Skoda Octavia Drive: Neues Sondermodell ab sofort bestellbar

03.02.2017 Alle News

Ab sofort ist der Skoda Octavia als „Drive“-Sondermodell bestellbar. Der Hersteller verspricht eine umfangreiche Serienausstattung und optionale Ausstattungspakete. Die komplette Drive Sondermodell Range besteht aus dem Yeti, dem Fabia und dem Rapid.

Skoda Octavia Drive mit erweiterter Ausstattung


skoda-octavia-drive-combi-2017-ausen-vorneDer neue Skoda Octavia wurde als „Drive“-Modell Limousine und als Combi komplett überarbeitet. Besonders die Ausstattung profitiert von den Modifikationen, sodass beispielsweise Nebelscheinwerfer, elektrische Fensterheber, die Geschwindigkeitsregelanlage, Parksensoren oder auch der Frontradarassistent zum Einsatz kommen.

skoda-octavia-drive-2017-innen-cockpitOptische Merkmale setzen die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, die getönten hinteren Seiten- und Heckscheiben sowie der Schriftzug Drive. Im Innenraum geht es mit schwarzen Armaturen und Dekorleisten in „Light-Brushed“ weiter. Auch zahlreiche „Simply Clever“-Lösungen wie ein Abfallkorb, der Multimediahalter und die Taschenlampe im Kofferraum sind dabei. Abgerundet wird das Ganze von:
  • Stoff-Sitzbezügen
  • Infotainmentsystem Bolero
  • digitalem Radioempfang
  • Phonebox


Hinweis: Das neue Skoda Sondermodell heißt "Clever"!

Die neuen zeitlich limitierten Sondermodelle für 2018 der Tschechen heißen "Clever" und lösen die "Drive" und "Joy" Sondermodelle ab. Es erwartet Sie wieder ein Preisvorteil, eine verlängerte Garantie und eine umfangreiche Ausstattung.

Hier finden Sie mehr Informationen über die neuen Skoda Clever Sondermodelle:

Skoda Clever Sondermodelle (2018): Bis zu 4.030 Euro Preisvorteil

Optionale Ausstattungspakete


skoda-octavia-drive-limousine-2017-ausen-hintenAuf Wunsch stehen außerdem diverse Ausstattungspakete bereit. Das „Licht & Sicht“-Paket bietet Vorteile wie LED-Scheinwerfer mit adaptivem Frontscheinwerfer und LED-Kennzeichenbeleuchtung.

Das „Business Amundsen“-Paket bietet das namensgebende Navigationssystem Amundsen samt Navigationssystem Amundsen, acht Zoll Farb-Touchdisplay und USB- und Line-in-Anschlüssen.

Noch mehr Komfort verspricht das Paket „Business Columbus“. Neben einem Top-Infotainmentsystem stehen SD-Kartenslots, die Premium-Telefonfreisprecheinrichtung und ein WLAN-Hotspot bereit.

Sparsame Motoren


Angetrieben wird der Skoda Octavia Drive von vier Benzinmotoren und drei Dieselaggregaten. Sie leisten zwischen 86 PS sowie 180 PS und erfüllen allesamt die EU-6-Abgasnorm. Je nach Motor sind sie mit einem manuellen Fünf- und Sechsganggetriebe oder mit einem Doppelkupplungsgetriebe mit sechs oder sieben Gängen verfügbar.

Modellalternativen zum Skoda Octavia


Der Skoda Octavia nimmt es mit dem Seat Leon ST und Ford Focus auf. Die Preise liegen bei 19.260 Euro sowie 19.700 Euro.

Skoda Octavia Combi Drive Neuwagen über MeinAuto.de konfigurierenSkoda Octavia als Neuwagen zu günstigen Preisen kaufen

Über MeinAuto.de sparen Sie beim Autokauf eines Neuwagens viel Geld. Über unseren Konfigurator können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Skoda Octavia Drive: Neues Sondermodell ab sofort bestellbar
nach oben