Skoda Kodiaq: Neue Konnektivitätsangebote verfügbar

18.11.2016 Alle News

Skoda rüstet den Kodiaq mit einer Vielzahl an Konnektivitätsangeboten aus. Mit dabei sind Systeme für Informationen und Navigation, Care Connect und Fahrzeugfernzugriff.

Die Infotainment Online-Dienste


skoda_kodiaq_2016_innen_cockpit (2)Ab sofort ist der Skoda Kodiaq noch besser vernetzt. Den Anfang der technischen Highlights machen Infotainment Online-Dienste, die zusammen mit den Navigationssystemen Amundsen oder Columbus harmonieren. Die Online-Verkehrsinformation zeigt den realen Verkehrsfluss und schlägt selbständig Ausweichrouten vor. Hinzu kommen Dienste zum Kraftstoffpreis, den Parkplatzinformationen und dem Wetter.

Skoda Kodiaq Neuwagen über MeinAUuo.de kaufen

Die Care Connect-Dienste


skoda_kodiaq_2016_innen_cockpit (2)Ebenfalls mit dabei sind die Care Connect-Dienste von Skoda. Zu den Systemen des SUV zählt der Emergency Call, der nach einem Unfall selbstständig aktiviert wird. Ein Notrufmitarbeiter schickt sofern erforderlich umgehend einen Notarztwagen an den Unfallort. Zudem ist die Service-Terminplanung mit an Bord, die einen Wartungstermin vom Händler mit dem Besitzer des Fahrzeugs koordiniert.

Der Fahrzeugfernzugriff auf den Kodiaq


skoda_kodiaq_2016_ausen_seiteNeu im Skoda Kodiaq ist der Fahrzeugfernzugriff, der über die Connect App des Herstellers funktioniert. Über die App lässt sich die Beleuchtung oder auch die Tankfüllung einsehen, auch über offene und geschlossene Türen wird der Besitzer informiert. Sollte der Wagen im Parkhaus nicht auffindbar sein, zeigt die App zudem den Standort an und aktiviert - wenn gewollt - Hupe und Blinklicht.

"Skoda Kodiaq Fahrer sind ab sofort rundum vernetzt – mit ihrem Auto und auf Wunsch mit der Welt von Skoda", erklärt Werner Eichhorn, Skoda Vorstandsmitglied für Vertrieb und Marketing. „Mit Skoda Connect stellen wir für unsere Kunden eine digitale Welt zur Verfügung, mit der ihr Fahrerlebnis noch komfortabler und sicherer wird.“

Modellalternativen zum Skoda Kodiaq


In Konkurrenz tritt der Skoda Kodiaq mit dem VW Tiguan, dem Seat Ateca und dem Audi Q3. Die Modelle sind für 26.575 Euro, für 19.990 Euro sowie für 28.200 Euro bestellbar.

Im September berichteten wir ausführlich über den neuen Skoda Kodiaq. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Wagen offiziell vorgestellt.

Skoda Kodiaq Neuwagen über MeinAuto.de kaufenSkoda Kodiaq Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Über unsere Seite bieten wir Ihnen auch einen Neuwagenvermittler an. Darüber können Sie 35 verschiedene Marken zum besten Preis finden. Den Kodiaq erhalten Sie aber nur als Neuwagen von deutschen Händlern und nicht als Reimport oder Jahreswagen. Per Finanzierung, Barzahlung oder im Leasing gekauft, haben Sie stehts die volle Herstellergarantie.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Skoda Kodiaq: Neue Konnektivitätsangebote verfügbar
nach oben