Skoda Karoq: Neues Angebot in der SUV-Kompaktklasse

12.05.2017 Alle News

Skoda präsentiert mit dem Karoq ein komplett neu entwickeltes kompaktes SUV. Angeboten wird das Fahrzeug mit vier neuen Aggregaten und modernsten Techniken.

Zahlreiche Konnektivitätslösungen


skoda-kardoq-2017-ausen-frontDer Skoda Karoq setzt auf zahlreiche Konnektivitätslösungen, die Infotainmentbausteine kommen beispielsweise aus der zweiten Generation des Modularen Infotainment Baukastens. Somit sind kapazitive Touchdisplays sowie WLAN-Hotspots und LTE-Module mit im Sortiment, damit die Beifahrer frei surfen und mailen können.

Hinzu kommen weitere Dienste wie SmartLink+ für Apple CarPlay, Android Auto sowie MirrorLink, eine Phonebox und die Care Connect-Dienste.

Die Fahrerassistenzsysteme


Sicherheit im Skoda Karoq versprechen die Fahrerassistenzsysteme. Die lange Liste beinhaltet unter anderem:
  • Parkassistent
  • Lane Assist
  • Stauassistent
  • Front Assist
  • Blind Spot Detect

Weitere Systeme halten das Auto auf Abstand zu anderen Verkehrsteilnehmern, erleichtern das Halten von Spuren und weisen auf Verkehrszeichen hin. Premiere feiert außerdem das frei programmierbare digitale Instrumentenpanel, dessen Anzeigen sich frei nach den individuellen Wünschen gestalten lassen kann.

Motoren und Fahrwerk


skoda-kardoq-2017-ausen-vorne-schraegDer Skoda Karoq wird mit fünf Motorvarianten angeboten, darunter zwei Benziner und drei Diesel. Die Leistungsspanne reicht von 115 PS bis 190 PS, außerdem verfügen die Aggregate über Start-Stopp-Technik und Bremsenergierückgewinnung. Wahlweise lassen sie sich mit einem manuellen 6-Gang-Schaltgetriebe oder einem 7-Gang-DSG bestellen.

Das Fahrwerk lässt sich ab der Ausstattung Ambition mit den Modi Normal, Sport, Eco, Individual und Snow fahren.

Modellalternativen zum Skoda Karoq:


Natürlich ist der Skoda Karoq nicht ohne Konkurrenz. Dazu zählen der Citroen C4 Cactus und Renault Captur, die bei 13.990 Euro und 15.890 Euro liegen.

Sie interessieren sich für einen Neuwagen? Über MeinAuto.de können Sie beim Autokauf viel Geld dank großzügiger Rabatte sparen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Skoda Karoq: Neues Angebot in der SUV-Kompaktklasse
nach oben