Range Rover Evoque: Verkaufsstart des Cabriolet

16.06.2016 Alle News

Land Rover startet den Verkauf des neuen Range Rover Evoque Cabriolet. Das Fahrzeug wird das erste SUV-Cabrio in der Premium-Kompaktklasse.

Erstes Cabrio der Evoque Reihe


land_rover_range_rover_evoque_cabriolet_2016_ausen_vorne_dynamischAls fünftes Mitglied reiht sich das Range Rover Evoque Cabriolet in die Land Rover-Familie ein und erhält erstmals ein aufklappbares Dach. In 18 Sekunden verschwindet das Stoffdach im Heck des Fahrzeugs und kann in 21 Sekunden wieder geöffnet werden. Beide Vorgänge funktionieren bis zu einer Geschwindigkeit von 48 km/h während der Fahrt. Zudem nimmt es wenig Platz weg, sodass ein Kofferraumvolumen von 251 Litern besteht.

Herz im inneren des Modells bildet der 10,2 Zoll Touchscreen mit InControl Touch Pro, dem modernen Infotainmentsystem von Jaguar Land Rover. Es ermöglicht ein hohes Maß an Konnektivität, nahtlose Smartphone-Integration und 3G-Anbindung.

Motoren und Ausstattung des Cabrio


land_rover_range_rover_evoque_cabriolet_2016_innen_cockpitAngetrieben wird das Evoque Cabriolet von diversen Benzin- und Dieselmotoren mit bis zu 240 PS. Die minimalen Verbrauchswerte liegen bei 5,7 Liter pro 100 Kilometer, bei einem CO2-Ausstoß von 149 Gramm pro Kilometer. Unterstützt wird das Ganze von der All-Terrain Progress Control, den Allradantriebssystemen und der Neunstufenautomatik.

land_rover_range_rover_evoque_cabriolet_2016_innen_kofferraumAuch bei der Ausstattung muss sich der Hersteller nicht verstecken. Das Fahrzeug ist unter anderem mit folgenden Extras ausgestattet:
  • 18-Zoll-Leichtmetallräder
  • Einparkhilfe
  • Zweizonen-Klimaautomatik
  • 380-Watt-Soundsystem
  • Rückfahrkamera
  • Xenon-Scheinwerfer
  • beleuchtete Einstiegsleisten

Erhältlich ist das Range Rover Evoque Cabriolet ab 51.200 Euro, die Topvariante ist für 57.400 Euro erhältlich.

Modellalternativen zum Range Rover Evoque


Der Range Rover Evoque nimmt es mit dem Audi Q5 und BMW X3 auf. Für den Q5 müssen 37.400 Euro auf den Tisch gelegt werden, der X3 ist für 38.900 Euro verfügbar.

Im April berichteten wir schon über den Range Rover Evoque. Der SUV wurde mit mehr Infotainment ausgestattet.

Über MeinAuto.de bieten wir Ihnen einen Konfigurator an, um die Ausstattung ihres Autos beim günstigen Autokauf selbst zusammenzustellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Range Rover Evoque: Verkaufsstart des Cabriolet
nach oben