Porsche Cayenne (2018): Preise und Bilder der 3. Generation

09.09.2017 Alle News

Das Erfolgsmodell von Porsche geht in die dritte Runde. Die Neuentwicklung des Cayenne bietet hohe Alltagstauglichkeit und starke Motoren. Der normale Cayenne kostet ab 74.828 Euro. Die Preise für den Cayenne S beginnen bei 91.964 Euro.

Porsche Cayenne der 3. Generation


porsche-cayenne-2017-ausen-vorneGewohnt präzise und sportlich geht es beim Porsche Cayenne zu. Die Lufteinlässe im Bug sind größer, horizontale Lichtkanten lassen das SUV breiter wirken. Hinzu kommen große Räder für gesteigerte Fahrdynamik, neu gestaltete Rückleuchten mit dreidimensionalen Leuchtengrafiken und ein durchgehendes Leuchtband. Insgesamt fasst der Kofferraum 770 Liter, was einem Zuwachs von 100 Litern entspricht.

Starke V6 Motoren


porsche-cayenne-2017-ausen-hintenDer Porsche Cayenne ist mit einem Sechszylinder-Turbomotor ausgestattet, der satte 340 PS leistet und ein Drehmoment von 450 Nm bietet (Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,2 – 9,0 l/100 km; CO2-Emission 209 – 205 g/km). Den Sprint auf 100 km/h schafft das Modell in 6,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 245 km/h. Der Cayenne S mit seinem 2,9-Liter-V6-Biturbo-Motor ist sogar mit 440 PS unterwegs und benötigt lediglich 5,2 Sekunden bis auf Tempo 100 (Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,4 – 9,2 l/100 km; CO2-Emission 213 – 209 g/km). Die Motoren arbeiten mit einem Achtgang-Tiptronic S-Getriebe für kürzere Schaltzeiten und sportlichere Übersetzungen in den unteren Gängen. Für das Gelände stehen programmierte Offroad-Modi bereit, die je nach Wahl das Fahrwerk oder den Antrieb anpassen.

Weltpremiere bei den Bremsen


porsche-cayenne-2017-ausen-seiteEine Weltpremiere feiern die Porsche Surface Coated Brake, eine Art neuer Hochleistungsbremsen. Die Weltneuheit besteht aus Graugussscheiben mit Wolframcarbid-Beschichtung, sodass höhere Reibwerte entstehen. Auch der Verschleiß und der Bremsstaub werden reduziert. Die PSCB gibt es nur in Kombination mit mindestens 20 Zoll großen Rädern. Die Rolle des Top-Systems im Programm übernimmt weiterhin die Keramikbremse PCCB.

Das Sport Chrono-Paket


Noch mehr Sportlichkeit verspricht das Sport-Chrono-Paket mit PSM Sport. Es beinhaltet unter anderem den Mode-Schalter am Lenkrad, mit dem der Fahrer zwischen den Modi Normal, Sport und Sport Plus wechseln kann. Über einen speziellen Knopf wird dann die maximale Performance abgerufen.

Zu den weiteren Highlights an Bord gehören außerdem:
  • LED-Hauptscheinwerfer
  • ParkAsistent vorne und hinten
  • LTE-Telefonmodul
  • WLAN-Hotspot
  • Porsche Connect-Dienste

porsche-cayenne-2017-innen-cockpitIm Innenraum steht das Porsche Advanced Cockpit bereit, welches in das luxuriöse Ambiente eingebunden ist. Über einen Full-HD-Touchscreen lassen sich digitale Funktionen intuitiv abrufen. Dazu gehören beispielsweise die Online-Navigation mit Echtzeit-Verkehrsinformationen oder relevante Fahrdaten. Der Fahrer kann bis zu sechs verschiedene Profile einstellen, mit Möglichkeiten für Licht, Fahrprogramme und Assistenzsysteme. Je nach Wahl der Ausstattung lassen sich auch die Sound-Systeme von Bose und Burmester konfigurieren.

Modellalternativen zum Porsche Cayenne


Der Porsche Cayenne nimmt es unter anderem mit dem Audi Q7 auf. Der SUV ist für 60.300 Euro erhältlich.

Neuwagen, wie den Porsche Cayenne, erhalten Sie über MeinAuto.de zu günstigen Preisen. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.

Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

Auto-News rund um Neuwagen - MeinAuto.deÜber MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen
so-funktioniert-meinauto-wunschautoso-funktioniert-meinauto-preisauskunftso-funktioniert-meinauto-angebotso-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

1. Wunschauto konfigurieren

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

3. Kostenloses Angebot anfordern

4. Beim Händler bestellen und kaufen





Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Porsche Cayenne (2018): Preise und Bilder der 3. Generation
nach oben