Peugeot 2008: Künftig noch sparsamer

20.11.2015 Alle News

Der 2008 von Peugeot ist künftig noch sparsamer unterwegs. Auch die "Engine of the Year" ist mit dabei.

Der BlueHDi 100


Peugeot 2008 2015 außen vorne dynamischWeltweit konnte Peugeot schon 300.000 Modelle des kleinen SUVs an die Kunden bringen, was unter anderem an den sparsamen Motoren liegt. Der BlueHDi 100 leistet 99 PS und schafft es mit seinem Start & Stopp-System auf einen Verbrauch von 3,5 Liter auf 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 90 Gramm pro Kilometer. Der Wagen steht in der Ausstattungsstufe Active für einen Preis von 19.950 Euro bereit.


Der PureTech-Motor


Auch bei den Benzinern geht es genügsam zu. Der Peugeot 2008 PureTech 110 leistet 110 PS und verbraucht im Durchschnitt 4,4 Liter auf 100 Kilometer. Die CO2-Emission beträgt hier 103 g/km. Die Motorenpalette bietet Kunden zwei Varianten mit 110 oder 130 PS. 2015 erhielt Peugeot für den Motor den "Engine of the Year"-Award in der Kategorie 1.0 bis 1.4 Liter.

Peugeot 2008 Neuwagen über MeinAuto.de konfigurieren

Modellalternativen zum Peugeot 2008


Der SUV von Peugeot nimmt es mit dem Renault Captur und dem Skoda Yeti auf. Ersterer kostet 15.490 Euro, der Yeti ist für 19.690 Euro erhältlich.

Anfang des Jahres gingen wir auf den Peugeot 2008 ein. Dem Wagen wurden zwei neue Motoren spendiert. Der preiswerte Mini-SUV 2008 wurde von uns außerdem ausführlich getestet.

Viel Geld sparen Sie beim günstigen Autokauf über MeinAuto.de. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Peugeot 2008: Künftig noch sparsamer
nach oben