Opel Astra: OPC-Look für das "Auto des Jahres"

15.09.2016 Alle News

Das OPC Line Sport-Paket steht ab sofort für den Opel Astra bereit. Neue Designelemente machen den Wagen noch markanter und attraktiver. Ein sportliches Auftreten mit dem Opel ist so garantiert.

Neue Farben für den Astra OPC


opel_astra_opc_2016_ausen_vorne_dynamischDank des OPC Line Sport-Pakets fährt der Opel Astra künftig noch auffälliger über die Straßen. Neben sechs neuen Metallic-Tönen wie Sovereign Silver, Mineral Black, Deep Sky Blue, Dark Caramel, Cosmic Grey und Emerald Green, stehen auch zwei Brilliant-Lackierungen in Summit White und Absolute Red als Lack bereit.

Opel Astra Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Sportliche Anbauteile


opel_astra_opc_2016_ausen_hinten_dynamischZur weiteren Ausstattung des Kompaktwagens gehört die neue Frontschürze, die dem Wagen mehr tiefe verleiht. Die Nebelscheinwerfer sitzen in tiefen Ausbuchtungen, parallel verlaufene Lamellen-Einsätze runden das Ganze ab. Markant fallen auch die neuen Seitenschweller aus, welche die sportliche Linienführung übernehmen. Abgeschlossen wird das Design von einer Heckschürze, die den Wagen breiter wirken lassen als bei der Serienversion.

Die jüngste Astra-Generation vermittelt mit hochmodernen Technologien und besonders lebhaften Antrieben puren Fahrspaß. Wer diese Qualitäten durch eine extra sportliche Optik unterstreichen will, ist bei unserem OPC Line Sport-Paket genau richtig“, sagt Opel-Vertriebschef Peter Christian Küspert.

Modellalternativen zum Opel Astra


Der Opel Astra tritt in Konkurrenz mit dem VW Golf 7 und Seat Leon. Ersterer ist für 17.850 Euro erhältlich, der Leon kostet 18.060 Euro.

Opel Astra 2016 als Neuwagen: Günstige Preise & hohe Rabatte

Anfang des Jahres berichteten wir ausführlich über den Astra. Der Wagen wurde zum Auto des Jahres 2016 gewählt.

Beim Autokauf über MeinAuto.de sparen Sie viel Geld. Dank unseres Konfigurators können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Opel Astra: OPC-Look für das "Auto des Jahres"
nach oben