NCAP Crashtest 2016: Audi Q2, Ford Edge, Hyundai Ioniq, Ssangyong XLV, Suzuki Ignis, Fiat Tipo, Suzuki Baleno

10.12.2016 Alle News

Zahlreiche Fahrzeuge mussten sich im November 2016 dem NCAP Crashtest unterziehen. Mit dabei waren der Audi Q2, der Ford Edge, der Hyundai Ioniq, der Ssangyong XLV, der Suzuki Ignis, der Fiat Tipo und der Suzuki Baleno.

Die SUV Audi Q2, Ford Edge und SsangYong XLV


audi_q2_2016_ausen_vorne_statischVolle fünf Sterne konnte der Audi Q2 verzeichnen, vor allem bei der Insassensicherheit überzeugt er im Test. Auch die Kindersicherheit fiel sehr zufriedenstellend aus. Ein Pluspunkt der Tester war zudem der serienmäßige Notbremsassistent. Folgende Werte erreichte der Q2:
  • Erwachsenen Insassenschutz: 93%
  • Kinder Insassenschutz: 86%
  • Fußgängerschutz: 70%
  • Sicherheitsunterstützung: 70%

Ford Edge 2016 außen vorne dynamischAuch der Ford Edge bekam fünf Sterne spendiert. Alle Bereiche fielen größtenteils positiv aus, lediglich beim Frontalcrash wurden zu hohe Werte für die Fondpassagiere gemessen, sodass ein Verletzungsrisiko bestehen könnte sowie Probleme im Nackenbereich bei Kindern. Ordentlich Punkte brachte zudem der Notbremsassistent. Folgende Werte erreichte der Edge:
  • Erwachsenen Insassenschutz: 85%
  • Kinder Insassenschutz: 76%
  • Fußgängerschutz: 67%
  • Sicherheitsunterstützung: 89%

SsangYong_XLV_2016_ausen_hinten_dynamischDer Ssangyong XLV konnte die Tester nicht überzeugen und erhielt lediglich drei Sterne. Die Kritik umfasst eine hohe Belastung für Fondpassagiere, unklare Anzeigen beim Abschalten des Airbags und eine zu harte Motorhaubenkante. Mit dem optionalen Sicherheitspaket erreicht der Wagen eine Wertung von vier Sternen. Folgende Werte erreichte der XLV mit Sicherheitspaket:
  • Erwachsenen Insassenschutz: 82%
  • Kinder Insassenschutz: 62%
  • Fußgängerschutz: 65%
  • Sicherheitsunterstützung: 43%

Kompakt- und Kleinwagenmodelle im Crashtest


hyundai_ioniq_2016_ladestation_enbwBeim Frontalaufprall zeigte der Hyundai Ioniq Schwächen, da ein Verletzungsrisiko für Fondpassagiere besteht. Insassen könnten im Zweifel unter dem Gurt durchrutschen. Wie bei vielen anderen Modellen fallen die A-Säulen kritisch ins Auge. Alles in allem erreicht der Wagen trotzdem eine Wertung von fünf Sternen. Folgende Werte erreichte der Ioniq:
  • Erwachsenen Insassenschutz: 91%
  • Kinder Insassenschutz: 80%
  • Fußgängerschutz: 70%
  • Sicherheitsunterstützung: 82%

suzuki_ignis_2016_vorne_statischDrei Sterne musste auch der Suzuki Ignis hinnehmen, die volle Sternzahl erreicht er erst mit optionalem Sicherheitspaket und Notbremsassistent. Die Insassensicherheit weist Mängel bei Frontalaufprallszenarien auf, Kinder könnten zudem im Brustbereich verletzt werden. Auch die harte Motorhaubenkante wurde kritisiert. Folgende Werte erreichte der Ignis mit Sicherheitspaket:
  • Erwachsenen Insassenschutz: 87%
  • Kinder Insassenschutz: 79%
  • Fußgängerschutz: 77%
  • Sicherheitsunterstützung: 60%

fiat_tipo_kombi_2016_ausen_vorne_statischDie Basisversion des Fiat Tipo erhielt im NCAP Crashtest eine 3-Sterne-Wertung, erst mit Notbremsassistenten und Geschwindigkeitsbegrenzer erhält der Wagen eine 4-Sterne-Wertung. Bei der Insassensicherheit konnte das Fahrzeug überzeugen, Probleme entstanden lediglich beim Frontalaufprall. Folgende Werte erreichte der Tipo mit Sicherheitspaket:
  • Erwachsenen Insassenschutz: 82%
  • Kinder Insassenschutz: 79%
  • Fußgängerschutz: 77%
  • Sicherheitsunterstützung: 60%

Suzuki Balendo 2016 außen vorne dynamisch tiefDen Abschluss des Crashtests bildet der Suzuki Baleno. In der Standardversion erhielt er drei Sterne, mit Sicherheitspaket klettert er auf vier Sterne. Alle Werte lagen in einem guten Bereich, nur beim seitlichen Pfahlcrash gab es Probleme. Folgende Werte erreichte der Baleno mit Sicherheitspaket:
  • Erwachsenen Insassenschutz: 85%
  • Kinder Insassenschutz: 73%
  • Fußgängerschutz: 65%
  • Sicherheitsunterstützung: 43%

Viel Geld sparen Sie beim Autokauf über MeinAuto.de. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > NCAP Crashtest 2016: Audi Q2, Ford Edge, Hyundai Ioniq, Ssangyong XLV, Suzuki Ignis, Fiat Tipo, Suzuki Baleno
nach oben