Mitsubishi ASX: Jetzt mit mehr Ausstattung

23.08.2015 Alle News

Mitsubishi erweitert die Ausstattung des Kompakt-SUVs ASX. Auch ein neuer Dieselmotor ist mit dabei.


mitsubishi asx 2015Der ASX startet mit einer Reihe von Verbesserungen ins neue Modelljahr. Zu den optischen Aufwertungen zählen die Kotflügelverbreiterung oder auch die 18-Zoll-Leichtmetallräder. Den Antrieb übernimmt der neue 1.6 DI-D mit 114 PS, der 4,6 Liter auf 100 Kilometer verbraucht. Der Wagen schafft es so auf 100 km/h in 11,2 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h. Das Aggregat ist mit einem manuellen Sechsganggetriebe ausgestattet und erfüllt die Euro-6-Abgasnorm. Zusammen mit dem Motor kostet der ASX Plus 25.490 Euro, der ASX Top 29.490 Euro. Das Basismodell ist weiterhin für 18.990 Euro verfügbar. Topmodell bildet der 2.2 DI-D mit 150 PS ab 29.990 Euro.

Das Multi-Informationsdisplay wird künftig für alle ASX Versionen angeboten. Die Varianten Plus und Top werden mit abblendenden Innenspiegeln, einem neuen Lenkraddesign mit Klavierlack-Applikationen und einem Rückfahrwarner samt Rückfahrkamera ausgestattet.

Zusätzlich bietet Mitsubishi die Sondermodelle Diamant Edition und Diamant Edition+ an, die für 21.490 Euro und 22.990 Euro verfügbar sind. Die Diamant Edition punktet mit einem 1.6 MIVEC Benziner, 18-Zoll-Leichtmetallrädern, der Kotflügelverbreiterung, elektrisch anklappbaren Außenspiegeln, verchromten Türgriffen, Chromleisten als Kühlerumrandung, Nebelscheinwerfern und Tagfahrlicht. Auch eine Audioschnittstelle mit Bluetooth-Technik, die Cockpitverkleidung in Klavierlack-Optik, ein Multifunktions-Lenkrad, Getränkehalter, Klimaautomatik, Licht und Regensensoren sowie das Audiosystem mit Radio und CD-/MP3-Kombination sind mit dabei.

Die Diamant Edition+ ist mit 117 PS oder 150 PS unterwegs und erfreut Kunden mit einer Dachreling, LED-Tagfahrlicht, dunkel getöntem Privacy-Glass, Xenon-Scheinwerfern, einem Digitalradio und dem Smart-Key-Zugangssystem.

Alternativen


Der ASX nimmt es mit dem Fiat 500X und dem Suzuki Jimny Ranger auf. Für den 500X müssen 16.950 Euro gezählt werden, der Jimny kostet 16.690 Euro.

Anfang des Jahres berichteten wir vom Mitsubishi ASX. Der Wagen bekam zwei Sondermodelle spendiert.

Neuwagen erhalten Sie über MeinAuto.de zu günstigen Preisen. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Mitsubishi ASX: Jetzt mit mehr Ausstattung
nach oben