Mini Clubman 2015: Ab Herbst unterwegs

21.07.2015 Alle News

mini clubman 2015Für das dritte Quartal 2015 plant BMW den Start des neuen Mini Clubman. Dank idealem Format soll der Wagen neue Zielgruppen erschließen.

Mit dem neuen Mini Clubman setzt BMW zwar auf alte Tradition, scheut aber auch nicht vor dem Zeitgeist zurück. So kombiniert der Hersteller ein emotionales sowie klares Design mit der Konzentration aufs Wesentliche. Alec Issigonis, der Erfinder des Mini, wollte mit dem neuen Modell ein sparsames Stadtauto bieten, das nur soviel Benzin und Platz wie nötig verbraucht. Die neue Markenphilosophie greift diesen Gedanken auf und führt ihn sinnvoll aus.

Das alte 3D Logo weicht einem 2D Logo im Flat Design, um die Wiedererkennbarkeit zu erhöhen. "Es imitiert kein Material und keine bestehende Form, sondern steht für sich", so der Hersteller. Auch am Schrifttyp wurde gearbeitet, der jetzt moderner ausfällt als bisher. Er soll die Hochwertigkeit unterstreichen und zugleich leicht lesbar sein. Insgesamt erhält der Mini Clubman ein ikonisches Design, im Innenraum kommen hochwertige Materialien zum Einsatz. Noch dazu sorgen speziell gesetzte Kontraste zwischen Alt und Neu für Akzente. Das alles unterstreicht auch der neue Launch-Film mit dem Claim "go with your gut". Die klassischen Split Doors am Heck bleiben erhalten, das Cockpit steht für sich und macht den Wagen so zum funktionalsten Modell der Marke.

mini clubman 2015 hintenSchon im Juni startete BMW die Kampagne mit der Filmserie "The Cultural". "Jeder Film in dieser Serie lässt kreative Nonkonformisten zu Wort kommen, zeigt, was sie bewegt und vorwärts bringt. In klaren und reduzierten Bildern wird jeweils eine kurze Geschichte erzählt – aus Musik, Design, Architektur und Kunst."

Auf der IAA in Frankfurt wird der Mini Clubman erstmals der breiten Masse vorgestellt. Im Herbst steht er dann ab 23.900 Euro bei den Autohändlern bereit. Das teuerste Modell wird der Mini Cooper S Clubman für 27.500 Euro.

Alternativen


Es ist schwer eine konkrete Alternative für den Clubman zu benennen - der klassische Kleinwagen ist es nicht. Er hat schon fast Van / Kombi Charakter, daher sind zum Beispiel Seat Ibiza ST oder Skoda Fabia Combi zu nennen.

Über MeinAuto.de bieten wir Ihnen einen Konfigurator an, um die Ausstattung ihres Autos beim Autokauf selbst zusammenzustellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Mini Clubman 2015: Ab Herbst unterwegs
nach oben