Mercedes-Benz GLS: Mercedes will neue Maßstäbe setzen

10.11.2015 Alle News

Mit dem GLS will Mercedes die Klasse der SUVs aufmischen. Jetzt wurde der Wagen im Detail vorgestellt.

AMG Exterieur-Ausstattungslinien


Mercedes-Benz GLS 2015 außen vorne dynamischSportliche Akzente setzt der GLS mit der AMG Line Exterieur. Das Paket besteht aus einer speziellen Front- und Heckschürze, seitlichen Trittbrettern, in Wagenfarbe lackierte Kotflügelverbreiterungen und 21 Zoll Leichtmetallräder. Die Ausstattung kann mit dem Night-Paket kombiniert werden, um noch mehr Möglichkeiten aus dem Fahrzeug herauszuholen. Hinzu kommen diverse Individualisierungsmöglichkeiten wie Uni- und Metalliclackierungen und zwei Sonderausführungen in designo diamantweiß und designo hyazinthrot.

Innere Werte für den Mercedes GLS


Mercedes-Benz GLS 2015 innen cockpitAuch im Innenraum will Mercedes mit hoher Qualität punkten. Sieben Passagiere finden hier verteilt auf drei Sitzreihen Platz. Insgesamt fasst der Wagen durch die hohe Variabilität ein Volumen von 680 bis 2.300 Liter.
Im Fokus steht das neue 3-Speichen-Multifunktionslenkrad in Leder, samt Lenkradschaltpaddles und 12 Funktionstasten sowie Airbagabdeckung in Leder Nappa. Hinzu kommen modifizierte Instrumente, eine neue Armaturentafel und individuelle Akzente. Für Konnektivität und Infotainment sorgt das optionale COMAND Online mit 20,3 cm Media-Farbdisplay sowie das dazugehörige Touchpad. Zu den Basisdiensten gehört unter anderem ein automatischer Notruf, ein Unfallmanagement oder auch die Pannenhilfe.

GLS Sicherheit und Motoren


Mercedes-Benz GLS 2015 außen hinten dynamisch

Das Thema Sicherheit schreibt Mercedes beim neuen GLS groß. So sind unter anderem folgende Highlights mit an Bord:

  • Collision Prevention Assist Plus

  • Attention Assist

  • ESP

  • Speedtronic

  • LED Intelligent Light

  • Magic Vision Control

  • Spurhalte-Asisstent


Den Antrieb im Mercedes GLS übernehmen modifizierte Varianten des Vorgängers. Der GLS 500 4MATIC ist mit einem V8-Biturbo-Motor und satten 455 PS ausgestattet, der GLS 400 4MATIC fährt mit 333 PS. Letzterer verbraucht 8,9 Liter auf 100 Kilometer und stößt 206 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Das Topmodell bildet der Mercedes-AMG GLS 63 4MATIC mit stolzen 585 PS und einem Drehmoment von 760 Nm. Alle Versionen sind mit neunstufigem Automatigetriebe ausgestattet.



Preislich beginnt der GLS 350 d 4MATIC bei 62.850 Euro, das Topmodell kostet 113.500 Euro.

Modellalternativen zur Mercedes GL-Klasse


Die GL-Klasse von Mercedes nimmt es unter anderem mit dem beliebten Audi Q7 auf. Der SUV kostet 58.000 Euro und ist in der Basisvariante mit 218 PS unterwegs. Aber auch der VW Touareg macht dem Mercedes Konkurrenz.

Neuwagen können Sie über MeinAuto.de per Barkauf und Autofinanzierung erwerben. Dank unserer Rabatte sparen Sie dabei viel Geld.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Mercedes-Benz GLS: Mercedes will neue Maßstäbe setzen
nach oben