Mercedes-Benz GLE: Verkaufsstart für das SUV

15.04.2015 Alle News

mercedes gle 2015Der neue GLE von Mercedes-Benz steht in den Startlöchern. Autohändler listen das SUV ab 45.350 Euro. Die Serienausstattung des GLE basiert auf dem Vorgängermodell und setzt in Sachen Assistenzsystemen auf den Seitenwindassistent und den Collision Prevention Assist Plus. Darüber hinaus ergänzen diverse Ausstattungspakete das Sortiment, die unter anderem die Distronic Plus, Pre-Safe Bremsen mit Fußgängererkennung, Bas Plus mit Kreuzungs-Assistent, Totwinkel-Assistent, Spurhalte-Assistent, eine 360°-Kamera sowie ein Park-Assistent.

Weitere Ausstattungsdetails sind der Dynamic Select Controller in der Mittelkonsole, ein Multifunktionslenkrad, das Infotainmentsystem Audio 20 CD mit Media-Display sowie ein Kommunikationsmodul für die Nutzung von Mercedes connect me Diensten.

Zudem stehen frei kombinierbare Pakete bereit, die zusätzliche Attraktivität versprechen. Das AMG Line Exterieur umfasst eine Front- und Heckschürze im prägnanten AMG Styling und 50,8 cm AMG Leichtmetallräder. Das Ganze lässt sich mit dem Night-Paket kombinieren, bei dem die Lamellen im Kühlergrill sowie die Außenspiegelgehäuse und Fenstereinfassungen schwarz-glänzend gehalten sind. Den Innenraum zieren Sportsitze in Ledernachbildung Artico, ein Multifunktions-Sportlenkrad, ein Kombiinstrument und eine Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl.

Noch hochwertiger sind die Mercedes-AMG Versionen GLE 63 4MATIC und GLE 63 S 4MATIC gehalten. Hier kommen exquisite Materialien und höchste Präzision zum Einsatz. Zierteile bestehen aus Aluminium, die Sportsitze aus Nappaleder erhalten Ziernähte und AMG Plaketten. Ebenfalls mit dabei sind ein Performance-Lenkrad, tubenförmige Rundinstrumente, Zifferblätter in Carbon-Optik, rote Zeiger und ein AMG Start-up-Bildschirm.

Die verbauten Motoren verbrauchen im Schnitt rund 17 Prozent weniger als beim Vorgänger. Erstmals mit dabei ist der GLE 500 e 4MATIC mit Plug-in Hybrid. Der Preis für das Modell beginnt bei 62.100 Euro. Mehr Leistung bietet der Hersteller mit dem GLE 63 4MATIC und GLE 63 S 4MATIC, die mit satten 557 PS und 585 PS über die Straße fahren. Preislich starten die Fahrzeuge ab 93.600 Euro durch. Basismodell ist der GLE 250 d mit 204 PS und einem Preis von 45.350 Euro. Darüber rangieren der GLE 250 d 4MATIC (204 PS) und GLE 350 d 4MATIC (258 PS) für 47.650 Euro und 51.050 Euro. Ab 62.100 Euro beziehungsweise 64.600 Euro sind dann der GLE 500 e 4MATIC (442 PS) und der GLE 500 4MATIC (435 PS) verfügbar.

Alternativen


Aktuell bieten wir das GLE Coupé über Meinauto.de an. In Konkurrenz tritt der Wagen mit dem Audi Q7 und VW Touareg. Der Q7 ist ab 60.900 Euro erhältlich, der Touareg für 63.950 Euro.

Zuletzt berichteten wir über das Mercedes-Benz GLE Coupé. Das Modell ging im März an den Start.

Über Meinauto.de sparen Sie viel Geld beim Autokauf. Bei uns können Sie auf einen Konfigurator zurückgreifen und Ihre Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Mercedes-Benz GLE: Verkaufsstart für das SUV
nach oben