Kia Sportage: Neues Luxus-Paket und Sondermodell

23.07.2015 Alle News

kia sportage dreamteam edition premiumKia stellt für den Sportage ein neues Luxus-Paket bereit. Auch ein Sondermodell für Einsteiger wird ab sofort geboten.

Ab sofort ist für den Kia Sportage das "Premium+"-Paket erhältlich. Darin enthalten sind fast 20 Elemente, die das Modell noch attraktiver machen. Dazu zählen unter anderem die Klimaautomatik, Sitzheizung vorn und hinten (äußere Sitze), beheizbares Lenkrad, Intelligentes Parksystem, Rückfahrkamera, Audiosystem, Supervision-Instrumente, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, elektrisch anklappbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer, LED-Tagfahrlicht und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Ebenfalls mit dabei sind außerdem die 7-Zoll-Kartennavigation, schwarze Teilledersitzbezüge, Infinity Premium-Soundsystem mit Subwoofer und externer Endstufe, LED-Rückleuchten, Dachantenne im Shark-Design und die Spritspar-Ausstattung EcoDynamics.
Erhältlich ist das Paket für die Motorisierungen 1.6 GDI und 1.7 CRDi. Der Aufpreis liegt bei 1.400 Euro, womit der Wagen auf einen Preis von 25.690 Euro kommt. Die Dieselversion steht ab 27.990 Euro bereit.

Das neue Sondermodell "Edition 7" erweitert die serienmäßige Ausstattung des Kia Sportage unter anderem um die Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung vorn und hinten (äußere Sitze), Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Geschwindigkeitsregelanlage, Multifunktions-Lederlenkrad, Lederschaltknauf, Parksensoren hinten, Regensensor, LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Abbiegelicht, Chrom-Kühlergrill mit Keildesign, Seitenfenster mit Chromlinie, Türgriffe in Chromoptik und Dachreling sowie die spritsparende EcoDynamics-Ausstattung. Mit dem 1.6 GDI liegt der Preis bei 22.990 Euro, was einem Aufpreis von 2.400 Euro entspricht.

Alternativen


Der Sportage tritt in Konkurrenz mit dem Nissan Qashqai und Mazda CX-5. Über Meinauto.de kostet der Qashqai 19.990 Euro, der CX-3 17.990 Euro. Weitere Modelle sind beispielsweise der VW Tiguan sowie der Ford Kuga.

Im April ging es auf Meinauto.de ausführlich um den Kia Sportage. Wir gingen vor allem auf die Einstiegsmotoren ein.

Beim Autokauf über MeinAuto.de sparen Sie viel Geld. Dank unseres Konfigurators können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Kia Sportage: Neues Luxus-Paket und Sondermodell
nach oben