Kia Soul: Neues Sondermodell in White&Red

13.05.2016 Alle News

Kia bietet das beliebte Crossover-Modell in einer limitierten Sonderausführung an. Mit dabei ist eine neue Zweifarblackierung und exklusive Designelemente.

Kia Soul White&Red Edition als Sondermodell


kia-soul-white_red-edition-sondermodell-2016-ausen-vorneAb sofort steht die streng limiterte Sonderausführung White&Red des Kia Soul bei den Autohändlern. Der Wagen sticht mit einer weißen Karosserie und dem roten Dach sofort ins Auge, abgerundet wird das Ganze durch 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit roten Speicheneinsätzen. Im Innenraum des SUV geht es mit roten Einfassungen des Ablagefachs oder auch den roten Blenden der Hochtöner weiter.

Zahlreiche zusätzliche Ausstattung


kia_sondermodell_uefa_euro_2016_picanto_rio_ceedDie White&Red Edition basiert auf dem aktuellen Kia Sondermodell UEFA EURO 2016™ und bietet Kunden außerdem folgende Highlights:

  • Klimaautomatik

  • Rückfahrkamera

  • Parksensoren

  • Geschwindigkeitsregelanlage

  • beheizbares Lederlenkrad

  • Nebelscheinwerfer

  • Smart-Key

  • 8-Zoll-Kartennavigation

  • Infinity Premium-Soundsystem


Die Motoren und Preise


Angetrieben wird das Sondermodell vom 1,6-Liter-Benzindirekteinspritzer mit 132 PS oder dem 1,6-Liter-Turbodiesel mit 136 PS. Preislich startet die White&Red Edition bei einem Preis von 22.690 Euro, die Dieselversion kostet 24.890 Euro.

KIA Soul über MeinAuto.de konfigurieren

Modellalternativen zum Kia Soul


Der Kia Soul nimmt es mit den Mini Countryman und Nissan Juke auf. Ersterer beginnt bei einem Preis von 20.400 Euro, der Juke ist für 15.550 Euro erhältlich.

Vor wenigen Tagen gab Kia bekannt, dass die der Kia Soul EV auch von Elektroprämie profitiert. So spart man beim Kauf 4.000 Euro.

Sie interessieren sich für einen günstigen neues Auto? Über MeinAuto.de können Sie beim Autokauf viel Geld dank großzügiger Rabatte sparen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Kia Soul: Neues Sondermodell in White&Red
nach oben