Kfz-Versicherung Wechsel: November ist Wechselzeit!

09.11.2015 Alle News

Ende November ist der Stichtag für eine Kündigung der Kfz-Versicherung. Doch welche Versicherungen erfüllen die eigenen Bedürfnisse?

ADAC verkehr rettungsgasseAutobesitzer müssen darauf achten, dass eine ausreichend hohe Summe bei Haftpflichtschäden versichert ist. Eine optimale Deckungssumme beträgt bis zu 100 Millionen Euro. Zudem sollten Schäden aus grober Fahrlässigkeit regressfrei und eine lange Neuwertabsicherung gewährleistet sein. Interessant könnte zudem eine erweiterte Klausel für Wildschäden oder Marderbissfolgeschäden sein.

Öko-Bonus und Schutzbrief


VW Passat GTE StromsteckerEinen hohen Öko-Bonus erhalten Modelle, die auf der VCD Auto-Umweltliste 2015/2016 auf den ersten zehn Rängen liegen, Euro 4 erfüllen und einen Ausstoß von weniger als 140 Gramm CO2 pro Kilometer verzeichnen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die zuverlässige Pannenhilfe. Die sogenannte "Silberne Flotte" umfasst 1.800 Pannenhilfsunternehmen und das in ganz Deutschland.

Den Abschluss macht der Schutzbrief, der für Fahrzeuge mit Abgasnorm Euro 5 und besser sowie für Elektro-, Hybrid- und Erdgasfahrzeuge jährlich 29 Euro kostet. Der Beitrag erhöht sich bei Euro 4 und Euro 3 auf 39 Euro beziehungsweise 49 Euro im Jahr. Im Gegenzug erhalten Besitzer eine Pannenhilfe 24 Stunden am Tag.

Beim Autokauf über MeinAuto.de sparen Sie viel Geld. Dank unseres Konfigurators können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Kfz-Versicherung Wechsel: November ist Wechselzeit!
nach oben