Jeep Compass: Opening Edition und Preise vorgestellt

05.04.2017 Alle News

Zur Markteinführung des Jeep Compass präsentiert der Hersteller die passende Opening Edition. Das Modell bietet ein besonderes Angebot für diejenigen, die möglichst früh ein Fahrzeug besitzen wollen. Ab Mitte Juli 2017 ist der neue Jeep Compass offiziell in Deutschland erhältlich und ab 25.000 Euro ist das Allradmodell zu kaufen.

Besonders attraktive „Opening Edition" zur Markteinführung


jeep-compass-2017-ausen-vorne-statischDen Startschuss macht die Opening Edition mit reichhaltiger Serienausstattung. Zum Marktstart ist der Compass mit einem Zweiliter Turbodieselmotor samt 140 PS und Neungang-Automatikgetriebe verfügbar, auf Wunsch steht ein Benzinmotor mit 170 PS bereit.

Äußerlich ist das SUV an den großen Leichtmetallrädern, einer verchromten Dach-/Fensterlinie, LED-Technik sowie dem siebenrippigen Jeep-Jühlergrill auf schwarzem Grund mit Chromeinfassungen erkennbar.

Modellalternativen zum Jeep Compass


Eine Alternative zum Jeep Compass ist der Seat Ateca und der VW Tiguan, wobei beide Modelle aufgrund teilweise fehlender Allradfähigkeiten keine wirkliche Konkurrenz im Gelände darstellen.

Jeep Compass Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Sie suchen einen günstigen Neuwagen? Über MeinAuto.de können Sie dank unseres Konfigurators die Ausstattung Ihres Fahrzeugs selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Jeep Compass: Opening Edition und Preise vorgestellt
nach oben