Hyundai Kona (2018): Drei Zubehörpakete zum Marktstart

19.11.2017 Alle News

Für den Hyundai Kona stehen ab Marktstart drei Zubehörpakete bereit. Sie ergänzen das Individualisierungsprogramm und decken die Themen Transport, Design und Schutz ab.

Zubehör zum Marktstart des neuen Kona


hyundai-kona-2018-zubehoerMit den drei Paketen Transport, Design und Schutz lässt sich der Hyundai Kona weiter anpassen:
  • Das Transport-Paket bietet Käufern Fußmatten aus Gummi, eine Kofferraum-Formschalenmatte und eine abnehmbare Anhängerzugvorrichtung (bis zu 1.250 Kilogramm). Das Transport-Paket ist für 592 Euro bestellbar.
  • Extrovertierter geht es mit dem Zubehörpaket Design weiter. Hier sind unter anderem Zierleisten aus gebürstetem Edelstahl, Einstiegsleisten aus Edelstahl sowie hochwertige Velours-Fußmatten samt Kona Logo dabei. Das Paket ist zum Preis von 269 Euro im Konfigurator auswählbar.
  • Abgerundet wird das Ganze vom Schutzpaket für alle Jahreszeiten. An Bord befindet sich ein Eis- und Sonnenschutz, der passgenau in die Frontscheibe passt sowie Textilfußmatten und eine transparente Ladekantenschutzfolie. Dieses Paket kostet 182 Euro.

Modellalternativen zum Hyundai Kona


Zwei ähnliche Modelle sind der Seat Ateca und Opel Mokka X. Die Modelle starten bei 19.990 Euro sowie 18.990 Euro.Hyundai Kona Neuwagen über MeinAuto.de kaufenViel Geld sparen Sie beim Autokauf über MeinAuto.de. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.

Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

Auto-News rund um Neuwagen - MeinAuto.deÜber MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen
so-funktioniert-meinauto-wunschautoso-funktioniert-meinauto-preisauskunftso-funktioniert-meinauto-angebotso-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

1. Wunschauto konfigurieren

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

3. Kostenloses Angebot anfordern

4. Beim Händler bestellen und kaufen





Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Hyundai Kona (2018): Drei Zubehörpakete zum Marktstart
nach oben