Hyundai i30: Modell feiert deutschlandweite Händlerpremiere

26.01.2017 Alle News

Am 28. Januar ist großer Hyundai i30 Tag bei den entsprechenden Handelsbetrieben. Die neueste Generation kommt mit modernen Komfortfeatures daher.

Der neue Hyundai i30


hyundai-i30-2017-ausen-praesentationIn Rüsselsheim entwickelte Hyundai die neueste Generation des i30. Das Kompaktklasse-Modell ist das erfolgreichste der Marke der in Deutschland und bietet modernste Ausstattungsdetails in Sachen Sicherheit und Komfort. Beispielsweise ist erstmals der Aufmerksamkeitsassistent dabei und auch die fünf Ausstattungslinien stellen allerlei Features bereit. Dazu zählen unter anderem:
  • Voll-LED-Scheinwerfer
  • elektrisch verstellbaren Fahrersitz
  • schlüsselloses Startsystem
  • Regensensor
  • Notbremsassistent


Hyundai i30: Preise vergleichen und Top-Rabatte sichernhyundai-i30-2017-innen-cockpitAuch optional hält der Hersteller einiges bereit. So können sich Käufer für eine 2-Zonen-Klimaautomatik, ein Navigationssystem mit 8-Zoll-Touchscreen, die Verkehrszeichenerkennung oder auch Apple CarPlay und Android Auto.

Modellalternativen zum Hyundai i30


Zwei Alternativen zum Hyundai i30 sind der BMW 1er und Audi A3 Sportback. Ersterer ist für 23.550 Euro erhältlich, während der Audi 24.200 Euro kostet.

Über MeinAuto.de sparen Sie beim Autokauf eines Neuwagens viel Geld. Über unseren Konfigurator können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Hyundai i30: Modell feiert deutschlandweite Händlerpremiere
nach oben