Hyundai i30 Kombi: Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon

02.03.2017 Alle News

In Genf präsentiert Hyundai den neuen i30 Kombi. Wie die Limousine erhält auch der Kombi laut Hyundai die umfangreichste Sicherheitsausstattung im Segment.

i30 Kombi mit umfangreichem Platzangebot


hyundai-i30-kombi-2017-ausen-vorneKünftig erhält die Familie rund um den i30 Zuwachs. Der neue i30 Kombi, welcher im Entwicklungs- und Designzentrum in Rüsselsheim entwickelt wurde, profitiert von einem großen Platzangebot von bis zu 1.650 Litern. Das Volumen verdankt der Wagen unter anderem den gewachsenen Maßen, die Länge misst beispielsweise 4.585 Millimeter. Zusammen mit der Dachreling kommt er auf eine Höhe von 1.475 Millimetern, was ihn zwei Zentimeter höher macht als die Limousine. Darüber hinaus wird die Optik vom Kaskadengrill und der sanft abfallenden Dachlinie geprägt.

Im Innenraum sind die Bedienelemente horizontal geordnet, in der Mitte befindet sich der einseh- und bedienbare Bildschirm. Dieser gibt Zugriff auf Apple CarPlay, Android Auto oder Live Services sowie ein breites Angebot an Connectivity-Diensten.

Die Sicherheitsausstattung


hyundai-i30-kombi-2017-innen-kofferraumNeben einem großen Platzangebot können sich Interessenten auf zahlreiche Sicherheitssysteme freuen. Unter anderem setzt der Hyundai i30 Kombi auf folgende Systeme:
  • adaptive Geschwindigkeitsregelanlage
  • Stop-and-Go-Funktion
  • City-Notbremsfunktion
  • Frontkollisionswarnung
  • Spurhalteassistent
  • Fernlichtassistent
  • Querverkehrswarner

Fünf Motoren zur Auswahl


Die Motorenpalette des Hyundai i30 Kombi umfasst fünf Antriebe, drei Benziner und zwei Diesel. Die Leistungsspanne beträgt dabei 100 PS bis 140 PS. Zu den effizientesten Motoren zählt der 1.6 CRDI-Diesel mit 110 PS und 136 PS. Er verbraucht 3,6 bis 4,1 Liter auf 100 Kilometer und stößt maximal 109 Gramm CO2 pro Kilometer aus.

Weitere Informationen zum Hyundai i30 Kombi wird es am 7. März geben.

Modellalternativen zum Hyundai i30


Der Hyundai i30 tritt in Konkurrenz mit dem VW Golf 7 und Seat Leon. Die Preise starten bei 17.850 Euro sowie 18.060 Euro.

Hyundai i30: Preise vergleichen und Top-Rabatte sichern

Zuletzt berichteten wir Ende Januar über den Hyundai i30. Der Wagen feierte zu diesem Zeitpunkt seine Händlerpremiere. Über MeinAuto.de bieten wir Ihnen einen Konfigurator an, um die Ausstattung ihres Autos beim Autokauf selbst zusammenzustellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Hyundai i30 Kombi: Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon
nach oben