Hyundai i20: Neuer Motor für mehr Fahrspaß

11.11.2015 Alle News

Hyundai stattet den i20 mit einem neuen Motor aus. Er ist in zwei Leistungsstufen und 172 Nm erhältlich.

Hyundai i20 2014Seit Anfang November kann der Hyundai i20 mit einem neuen Motor geordert werden. Der 1,0-Liter-Turbobenziner leistet je nach Wahl 100 oder 120 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 172 Newtonmetern zur Verfügung. Er bietet 30 Prozent mehr Durchzugskraft als größere Saugmotoren mit 1,4 Liter und 1,6 Liter Hubraum.

Hyundai i20 Neuwagen über MeinAuto.de konfigurieren

Hyundai i20 Coupe 2015 außen seite dynamischEbenfalls mit dabei ist neben der Turboaufladung eine Hochdruck-Direkteinspritzung mit lasergebohrtem Einspritzer. Kraftstoff wird über eine Sechsloch-Düse mit bis zu 200 bar injiziert, sodass der Ansaugkanal optimal übernehmen kann. Den unterschiedlichen Temperaturen im Zylinderkopf nimmt sich das neue "Split-Cooling"-Konzept an, um Reibungsverluste zu verringern.

Seine Premiere feiert der Motor ab Januar in sämtlichen i20-Modellen wie 5-Türer, i20 Coupé und Active.

Hyundai i20 Coupé Neuwagen über MeinAuto.de konfigurieren



Modellalternativen zum Hyundai i20


Der Hyundai i20 nimmt es mit dem VW Polo und Skoda Fabia auf. Während der Polo 12.600 Euro kostet, ist der Fabia für 11.790 Euro erhältlich.

Anfang des Jahres berichteten wir über das i20 Coupé. Für 16.250 Euro rollte der Wagen zu den Autohändlern. Ende dieses Jahres musste das neue Coupé zum Test antreten. Wir wollten ganz genau wissen, wo die Unterschiede zum 5-Türer liegen.

Sie interessieren sich für einen günstigen Neuwagen? Über MeinAuto.de können Sie beim Autokauf viel Geld dank großzügiger Rabatte sparen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Hyundai i20: Neuer Motor für mehr Fahrspaß
nach oben