Honda HR-V 2015: Umfangreiche Informationen

14.07.2015 Alle News

honda hr-v 2015Honda hat umfangreiche Informationen zum neuen HR-V 2015 bekannt gegeben. Unter anderem gibt es Neues zum Design und der Sicherheit.

Äußerlich punktet der Allrounder mit markanten, dynamischen Linien, die an ein Coupé erinnern. Die Karosserie wirkt elegant, die Statur ist hoch angesiedelt. Zusammen mit dem kraftvollen Design wird eine robuste Präsenz und Stärke vermittelt. Das Designkonzept trägt den Titel "Dynamic Cross Solid", dass die Punkte Eleganz, Dynamik und Vielseitigkeit verbinden soll. Die kraftvolle Front tritt ein robustes Chassis, während elegante Oberflächen auf eine emotionale Linienführung trifft. Der Frontgrill ist in schwarz gehalten, die hinteren Türgriffe verstecken sich in der C-Säule. Das ansprechende Erscheinungsbild wird von einer horizontalen Ausrichtung der vorderen und hinteren Stoßfänger abgerundet. Erhältlich ist der Wagen in vier Metallic-Lackierungen und drei Perleffekt-Lackierungen. Exklusiv erhältlich sind die Farben Ruse Black und Morpho Blue.

„Was das Außendesign angeht, sind wir sehr zufrieden mit der sportlichen Form, der hohen Qualität der Oberflächen und den aufwendigen und zugleich nahtlosen Details. Als das Team den fertigen Prototyp das erste Mal sah, waren wir sehr erfreut, dass wir unsere Ziele bei diesem neuen Fahrzeug realisieren konnten. Ich denke, dass der HR-V mit seiner sportlichen Eleganz in jeder Situation gut aussieht und gleichzeitig ein Gefühl der Stärke und Kraft vermittelt. Ich war fest entschlossen, ihn völlig auf den Fahrer zuzuschneiden – und das ist uns auch gelungen“, so Masaki Kobayashi, Projektleiter für das HR-V Design.

Auch in Sachen Raumangebot startet der Honda HR-V durch. So ist der Kraftstofftank zentral angeordnet, die hohe Sitzposition sorgt für ein hohes Maß an Kontrolle und gute Sicht. Hinzu kommt ein Maximum an Variabilität dank Honda Magic Seats. Das Ladevolumen beträgt Herstellerangaben zufolge 453 Liter, bei umgeklappten Rücksitzen sogar 1.026 Liter. Dank der breiten Heckklappe (1.180 mm) und niedrigen Ladehöhe (650 mm) lässt sich der große Kofferraum besonders bequem beladen.

Im Innenraum geht es mit hochwertigen Materialen, dezenten Chromelementen und eleganten Ziernähten weiter. Vor dem Fahrer befinden sich drei Instrumente, welche von "schwebenden" Belüftungsringen umrandet sind. Je nach Ausstattungsvariante sind hochwertige Stoff- oder Halbledersitze mit an Bord. Die Executive Variante verfügt über ein 846 mm langes Panorama-Glasschiebe- und Hebedach. Per Tastendruck lässt es sich kippen oder zurückfahren. Das neue Honda ‚Smart Touch Interior‘ ermöglicht die einfache Bedienung bestimmter Funktionen wie z.B. die elektrische Parkbremse, die Steuerung der Klimatisierungsautomatik per Touch Panel und die Comfort-Blink-Funktion.

Für Komfort sorgt das Honda Connect ab der Ausstattungsvariante Elegance. Passagiere haben somit Zugriff auf diverse Apps und Funktionen. Es ermöglicht Zugriff auf Tausende von Sendern oder auch auf Facebook- und Twitter-Neuigkeiten, Hörbücher oder standortbezogene Dienste. Optional ist es mit dem Satellitennavigationssystem von Garmin erhältlich, das eine Vielzahl von vorinstallierter Karten liefert. Für die Sicherheit sorgen Systeme wie der Kollisionswarner, die Verkehrszeichenerkennung, die intelligente Geschwindigkeitsregelung oder auch der Spurhalteassistent.

honda hr-v 2015 hintenDen Antrieb übernimmt wahlweise ein 1.5 i-VTEC Benzinmotor mit 130 PS oder ein 1.6 i-DTEC Dieselmotor mit 120 PS. Ersterer beschleunigt in 10,7 Sekunden auf Tempo 100 und verbraucht dabei 5,2 Liter auf 100 Kilometer. Die CO2-Emission beträgt 120 Gramm pro Kilometer. Der1.6-DTEC Motor benötigt 10,0 Sekunden auf 100 km/h und begnügt sich mit 4,0 Litern auf 100 Kilometer. Hier beträgt die CO2-Emission 104 g/km. Sowohl Benziner als auch Diesel sind mit Sechsgang-Schaltgetriebe erhältlich, das für den neuen HR-V umfassend überarbeitet wurde.

Autohändler listen den HR-V 2015 ab 19.990 Euro. Für die mittlere Ausstattungsvariante werden 21.890 Euro fällig. Wer sich für die Top-Ausstattung Executive entscheidet muss 25.190 Euro auf den Tisch legen.

Alternativen


Der Honda HR-V nimmt es mit dem Mazda CX-5, Skoda Yeti oder VW Tiguan auf. Auch Fahrzeuge wie Kia Sportage oder Nissan Qashqai sind da zu nennen.

Viel Geld sparen Sie beim Autokauf über MeinAuto.de. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.

Über den HR-V berichteten wir im Mai. Der Wagen wird mit effizienten Motoren ausgerüstet.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Honda HR-V 2015: Umfangreiche Informationen
nach oben