Ford verbessert EcoBoost-Motor

20.05.2015 Alle News

ford ecoboost motor 2015Ford arbeitet an einem neuen Konzept, um den 1,0-Liter-EcoBoost-Motor effizienter zu gestalten. Dafür testet das Unternehmen verschiedene Zylinder-Deaktivierungs-Technologien.

Der mehrfach ausgezeichnete Ford EcoBoost-Dreizylinder-Motor soll künftig noch besser werden. Schon jetzt konnte dank gezielter Zylinder-Deaktivierung die Kraftstoffeffizienz um sechs Prozent gesteigert werden. Auf die Geräuschentwicklung oder die Laufruhe soll die Aktion keinen Einfluss haben und weiterhin niedrig bleiben. Das Projekt läuft in Kooperation mit Ford und Entwicklungsexperten der Schaeffler Gruppe. Dr.

Andreas Schamel, Director Global Powertrain, Research & Advanced Engineering der Ford Motor Company, äußerte sich wie folgt zu den Arbeiten: "Selbst für einen kompromisslos nach dem ‚Downsizing‘-Prinzip entwickelten Motor wie den 1,0-Liter-Ford EcoBoost kann durch die Zylinder-Deaktivierung eine signifikante Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs erreicht werden. Die Senkung des Kraftstoffverbrauchs hat bei der Entwicklung neuer Verbrennungsmotoren bei Ford höchste Priorität“.

Bei den Tests wurden die Zylinder in verschiedenen Lastbereichen des Motors untersucht. Hinzu kam beim Prototyp ein neues Zweimassenschungrad mit integriertem Fliehkraftpendel, was besonders bei niedrigen Drehzahlen effektiv ist. Als Teststrecke wurde dazu eine typische Pendler-Distanz von 55 Kilometern gewählt, auch auf Autobahnen und Landstraßen wurde gefahren.

Offiziellen Zahlen zufolge waren bereits ein Viertel aller in Europa verkauften Ford-Fahrzeuge mit einem EcoBoost-Motor ausgestattet. Zudem gehört der 1.0-Liter-EcoBoost zu den beliebtesten Motorenvarianten und kann in über zehn verschiedenen Modellen zum Einsatz kommen.

Anfang des Jahres berichteten wir ausführlich über Ford. Dabei gingen wir auf den Trend Report 2015 ein.

Über MeinAuto.de bieten wir Ihnen einen Konfigurator an, um die Ausstattung ihres Autos beim Autokauf selbst zusammenzustellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Ford verbessert EcoBoost-Motor
nach oben