Ford Kuga: Bestellstart für die neueste Generation

12.08.2016 Alle News

Ab sofort ist der neue Ford Kuga bestellbar. Der Hersteller stattet den Wagen mit Ford SYNC 3 und einem neuen Dieselmotor aus.

Neuer Ford Kuga bestellbar


ford_kuga_st-line_2016_vorne_dynamisch_ausenDer beliebte Ford Kuga ist ab sofort bei den Autohändlern bestellbar, seine Auslieferung soll er Anfang 2017 feiern. Erhältlich ist er samt eines neuen Turbodiesels sowie mit fünf verschiedenen Ausstattungslinien. Auch eine ST-Line und Vignale stehen bereit und können im Laufe des Jahres geordert werden.

Der Ford Kuga profitiert von der aktuellen Designsprache des Herstellers und ist am großen, trapezförmigen Kühlergrill sowie dem kleineren unteren Kühlergrill erkennbar. Mit dabei sind zudem schlanke, neu gestaltete Scheinwerfer sowie das LED-Tagfahrlicht, außerdem unterstützen die attraktiv gezeichneten Nebelscheinwerfer den dynamischen Charakter. Am Heck wird das Design von neuen Rückleuchten abgerundet.

Ford Kuga Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Design und Ausstattung des Ford Kuga


ford_kuga_st-line_2016_ausen_seite_statisch (2)Die Basisvariante des Ford Kuga trägt den Titel "Trend" und verfügt über einige Highlights. Mit dabei sind beispielsweise:
  • CD-Audiosystem
  • elektrische Fensterheber
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Klimaanlage
  • Lederlenkrad
  • Sportsitze

Die "Business Edition" steht ab 26.200 Euro bereit und erfreut Kunden mit folgenden Features:
  • Ford SYNC 3
  • Zwei-Zonen-Klimaautomatik
  • LED-Tagfahrlicht

ford_kuga_st-line_2016_ausen_vorne_StatischEine Klasse höher rangiert die Ausstattungslinie "Titanum" für 28.250 Euro und bietet folgenden Extras:
  • Ford SYNC 3
  • automatisch abblenden Innenspiegel
  • Leder-Stoff-Polsterung
  • Scheinwerfer-Assistent
  • Regensensor

ST-Line und Topausstattung "Vignale"


Die oben gennante ST-Line basiert auf der Ausstattung Titanium und ist ab 30.600 Euro erhältlich. Der Wagen fährt mit einem 120 PS-Motor und verfügt über ein Sportfahrwerk und spezielle Feder-Dämpfer Abstimmungen. Optisch setzt sich der Wagen durch sein Body-Styling-Kit und den dynamischen Akzenten ab.

ford_kuga_viganele_2016_ausen_vorne_statischAbgerundet wird das Ganze von der Topausstattung "Vignale". Ab 34.650 Euro sind folgende Systeme mit an Bord:
  • Perleffektlackierung
  • 18-Zoll-Leichtmetallräder
  • Chrom-Dekor-Zierleisten
  • Body Styling-Kit
  • Lederausstattung
  • Lederlenkrad
  • Sportsitze
  • Ambientenbeleuchtung
  • Ford SYNC 3

Ford Kuga Vignale Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Die Motoren teilweise mit Allrad


Die Topausstattung ist mit einem 1,5-Liter EcoBoost-Benzinmotor samt 150 PS bzw. 182 PS erhältlich. Zudem kann der 2,0 TDCi Dieselmotor mit 150 PS auf Wunsch mit iAWD (intelligenten Allradantrieb) kombiniert werden. Eine Alternative zum Sechsgang-Schaltgetriebe bietet die Ford PowerShift-Automatik mit Doppelkupplungstechnologie. Der Top-Diesel fährt mit 180 PS und verfügt über einen Allradantrieb und optional über PowerShift.

Moderne Sicherheitssysteme


Abgerundet wird das Angebot um den Ford Kuga von den zahlreichen Assistenzsystemen. Diese sollen den Fahrer unterstützen und das Fahren sicherer machen. Mit an Bord sind unter anderem folgende Systeme:

Ford Kuga Neuwagen über MeinAuto.de konfigurierenFord Kuga 2016: SUV zu günstigen Preisen kaufen


Über unsere Seite bieten wir Ihnen auch einen Neuwagenvermittler an. Darüber können Sie 35 verschiedene Marken zum besten Preis finden.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Ford Kuga: Bestellstart für die neueste Generation
nach oben