Ford Edge: Premium-SUV ab sofort bestellbar

09.01.2016 Alle News

Das Premium-SUV von Ford ist ab sofort bestellbar. Für einen Preis von 42.900 Euro steht das Modell bereit.

Ford Edge 2015 außen dynamisch vorneDas künftige Flaggschiff von Ford heißt Edge kommt voraussichtlich im Juni 2016 auf den Markt und lässt sich ab sofort bestellen. Der Wagen misst eine Länge von 4,81 Meter und ist auf europäische Kunden zugeschnitten. Er ist mit zwei modernen Diesel-Triebwerken unterwegs, die 180 PS sowie 210 PS leisten. Ersterer beschleunigt in 9,9 Sekunden auf Tempo 100 und riegelt bei 200 km/h automatisch ab, letzterer gelingt der Sprint auf Tempo 100 in 9,4 Sekunden. Hier beträgt die Höchstgeschwindigkeit 211 km/h. Allesamt sind sie mit Start-Stopp-System ausgestattet und verbrauchen 5,8 bis 5,9 Liter auf 100 Kilometer.

„Mit dem neuen Edge bieten wir ein technologisch wirklich innovatives SUV-Modell an, das die Erwartungen der anspruchsvollen Kunden in diesem Segment nicht nur
erfüllen, sondern übertreffen wird“, so Roelant de Waard, als Vizepräsident von Ford Europa zuständig für Marketing, Sales & Service. „Ergänzend zum EcoSport und Kuga runden wir damit unser Angebot in diesem Segment nach oben ab“.

Neue Technologien von Ford


Neben dem intelligenten Allradantrieb stattet Ford den Wagen mit einer neuen adaptiven Lenkung aus. Vor allem beim Einparken oder beengten Platzverhältnissen spielt das System seine volle Stärke aus. Je nach Geschwindigkeit verändert sich das Verhältnis zwischen den Umdrehungen des Lenkrads und dem Einschlagen der Vorderräder. Zu den weiteren Systemen zählen unter anderem:
  • Cross-Traffic-Alert
  • Pre-Collision-Assist
  • Frontkamera
  • MyKey
  • Ford SYNC 2


Die Ausstattungsvarianten des SUVs


Die Linie Trend steht für 42.900 Euro bereit und bietet Käufern unter anderem:
  • Audiosystem CD
  • Ford SYNC 2
  • Berganfahr-, Fahrspur- und Fahrspurhalte-Assistent
  • Bordcomputer
  • Zentralverriegelung
  • Klimaanlage
  • Zwei-Zonen-Temperaturkontrolle
  • Regensensor
  • elektrisch einstellbare Außenspiegel

Etwas teurer ist die Variante Titanium für 46.600 Euro. Käufer erhalten hier folgende Features:
  • aktive Geräuschkompensation
  • sensorgesteuerte Heckklappe
  • DAB/DAB+-Radioempfang
  • Park-Pilot-System
  • beheizbare Sportsitze
  • beleuchtete Einstiegszierleisten
  • digitale Instrumententafel

Abgerundet wird das Ganze von der Ausstattungslinie Sport. Diese kostet 49.050 Euro und bietet:
  • adaptive Lenkung
  • in Wagenfarbe lackierte Seitenschweller
  • spezielle Stoßfänger
  • Sportfahrwerk
  • 20-Zoll-Leichtmetallräder
  • Sony-Navigationssystem

Optional erhältlich ist das Business-Paket mit LED-Scheinwerfern, blendfreiem Fernlicht und LED-Tagfahrlicht. Es steht für einen Preis von bis zu 2.000 Euro bereit und bietet einen Kundenvorteil von bis zu 220 Euro. Ebenfalls erhältlich ist das Design-Paket samt Panorama-Schiebedach, Solar-Reflect-Wärmeschutz und elektrischer Sonnenblende. Der Preis beginnt bei 3.050 Euro.

Über MeinAuto.de bieten wir Ihnen einen Konfigurator an, um die Ausstattung ihres Autos beim billigen online Autokauf selbst zusammenzustellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Ford Edge: Premium-SUV ab sofort bestellbar
nach oben