Fiat 500 Riva: Sondermodell mit einzigartigem Stil

08.07.2016 Alle News

Für den Fiat 500 Riva arbeitete der Automobilhersteller mit dem traditionsreichen Bootsbauer Riva zusammen. Das Ergebnis ist ein Sondermodell mit einem einzigartigen Stil und exklusiver Materialwahl. Die Preise für den 500 Riva stehen auch schon fest. Die geschlossene Limousine wird ab 17.840 Euro und die das Cabriolet ab 20.440 Euro zu kaufen sein.

Der neue Fiat 500 Riva


Fiat_500_Riva_sondermodell_2016_ausen_hintenDer Fiat 500 Riva soll die Exklusivität der Yachten Rivas widerspiegeln. Er ist ausschließlich in Sera Blau erhältlich, auch das Verdeck ist aus einem exklusiven blauen Stoff gefertigt. Die Limousine profitiert von einem eleganten schwarzen Dach. Weiter geht es mit den Außenspiegeln und Türgriffen aus Chrom, ein umlaufender Steifen ist in Aquamarine gehalten und ziert die Karosserie in Höhe der Gürtellinie. Der Name des Modells taucht übrigens unter der A-Säule und auf den Seitenschutzleisten auf.

Fiat 500 Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Mahagoni im Innenraum


Fiat_500_Riva_sondermodell_2016_innen_cockpitDie Armaturentafeln im Innenraum ist in Mahagoni gehalten, die Basis bildet ein Träger aus Kohlefaser. Per Hand wurden Einsätze aus Ahornholz eingesetzt, sodass jede Armaturentafel ein Einzelstück ist. Bei den Sitzen wurde Leder aus der Manufaktur Poltrona Frau verwendet, zudem werden sie durch blaue Absätze auf den Seitenwangen abgerundet. Das Design ähnelt dem klassischen Ambiente an Bord der Aquariva Super.

Fiat 500 Riva – Die kleinste Jacht der Welt im Video

Kooperation zwischen zwei Legenden italienischen Designs.


Zahlreiche Motoren für den Italiener


Fiat_500_Riva_sondermodell_2016_ausen_vorneDie Basis im Fiat 500 Riva bildet der 1.2 8V mit 69 PS. Er ist zudem in einer ECO-Variante erhältlich, samt bedarfsgesteuerter Lichtmaschine, speziellem Aerodynamik-Paket und Reifen mit reduziertem Rollwiderstand. Darüber hinaus steht das Zweizylinder-Triebwerk TwinAir mit 85 PS und 105 PS bereit.

Bei den Turbodieseln bietet Fiat den 1.3 16V MultiJet mit 95 PS an. Er erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h und beschleunigt in 10,7 Sekunden auf Tempo 100.

Komfort und Sicherheit des Kleinwagen


Fiat_500_Riva_sondermodell_2016_innen_sitzeAbgerundet wird das Angebot des Kleinwagen von diversen Features, die das Reisen sicherer gestalten sollen. Mit an Bord sind beispielsweise:

  • ABS

  • elektronische Fahrstabilitätskontrolle

  • Antriebsschlupfregelung

  • Berganfahrhilfe

  • hydraulischer Bremsassistent


In Sachen Komfort und Entertainment setzt Fiat auf folgende Highlights:

  • Klimaautomatik

  • Nebelscheinwerfer

  • TFT-Infodisplay mit Riva Logo

  • Uconnect 7 HD LIVE


Besonders stolz ist der Hersteller auf die HiFi-Anlage von BeatsAudio. Mit dabei sind zwei Hochtöner in der A-Säule, zwei Mitteltöner in den Vordertüren, zwei Breitband-Lautsprecher im hinteren Bereich sowie ein Basslautsprecher im Gepäckraum.

Fiat 500 Neuwagen über MeinAuto.de konfigurierenFiat 500 Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Modellalternativen zum Fiat 500


Zwei Alternativen zum Fiat 500 sind der Opel ADAM und Smart forfour. Ersterer ist für 11.950 Euro erhältlich, der Smart kostet 11.145 Euro.

Im Februar war der Fiat 500X Thema auf Meinauto.de. Wir berichteten ausführlich über das Sondermodell ATTRACTIVE.

Sie suchen einen günstigen Neuwagen? Über MeinAuto.de können Sie dank unseres Konfigurators die Ausstattung Ihres Fahrzeugs selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Fiat 500 Riva: Sondermodell mit einzigartigem Stil
nach oben