DS 7 Crossback: Neues SUV von DS Automobiles

08.03.2017 Alle News

Mit dem DS 7 Crossback präsentiert DS Automobiles das erste hauseigene SUV. Der Hersteller will eine hochwertige Ausstattung mit einem dynamischen Fahrgefühl verbinden.

Der neue DS 7 Crossback feiert Premiere


ds-7-crossback-2017-ausen-vorneDer DS 7 Crossback überzeugt mit seiner kontrastreichen Linienführung sowie der vertikalen DS Frontpartie, welche den leistungsstarken Auftritt unterstreichen. Hinzu kommt der sechseckige Kühlergrill mit Diamant-Effekten, zwei Sicken aus Aluminium sowie die zweifarbigen Rückspiegel. Abgerundet wird die Optik von dein einzigartigen Rückleuchten am Heck, welche an Schuppen erinnern.

ds-7-crossback-2017-ausen-hintenEin weiteres Markenzeichen von DS Automobiles ist die Lichtsignatur, die auch beim DS 7 Crossback Verwendung findet. Die 3D-Full-LED-Technologie sorgen Tag und Nacht für eine gute Ausleuchtung. Die Designer und Ingenieure der 3D Rear Lights nutzten die neuesten Technologien, um eine präzise Lasergravur zu bieten.

Während der gesamten Entwicklung des DS 7 Crossback lag das Augenmerk auf Raffinesse, hervorragender Qualität und höchsten Ansprüchen. Das Ergebnis ist ein charismatisches Fahrzeug mit perfekten Proportionen, eine gelungene Mischung aus überzeugender Fahrleistung und ausgeklügelter Raffinesse.“, so Thierry Metroz, Direktor Design DS Automobiles.

Optische Highlights im Innenraum


ds-7-crossback-2017-innen-cockpitIm Innenraum geht es mit zwei 12-Zoll-Bildschirmen weiter, die die Navigation erleichtern und eine Multimedia-Schnittstelle bieten. Sie verfügen unter anderem über DS Connect sowie die Mirror Screen Funktion.

Die Details im Innenraum sind in Holz, Alcantara, genarbtem Leder sowie Nappa-Leder erhältlich und wurden seitens des Herstellers sorgfältig ausgesucht. Beispielsweise lassen sich die Türgriffe und das Lenkrad mit Leder beziehen, auch Elemente in Kristallglas stehen bereit. Optische Highlights bilden die Perlenstickereien, welche die Sitze zieren und sich über das Armaturenbrett, die Türverkleidungen sowie die Konsole ziehen. Thierry Metroz, Direktor Design DS Automobiles, sagt dazu: „Jedes Material, jedes Detail ist ein Beleg für den Einfluss der Haute Couture, der hochpräzisen, sinnlichen Handwerkskunst.“

Modellalternativen zum DS 7 Crossback


Natürlich ist auch der DS 7 nicht ohne Konkurrenz. Weitere SUVs sind der Skoda Yeti und Seat Ateca, die über MeinAuto.de angeboten werden. Preislich startet der Yeti bei 22.790 Euro, der Ateca kostet 19.990 Euro.

Sie suchen einen günstigen Neuwagen? Über MeinAuto.de können Sie dank unseres Konfigurators die Ausstattung und die Zahlart (Barzahlung, Finanzierung oder Leasing) Ihres Fahrzeugs selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > DS 7 Crossback: Neues SUV von DS Automobiles
nach oben