BMW Concept X2: Weltpremiere auf dem Autosalon Paris 2016

07.10.2016 Alle News

Auf dem Autosalon in Paris präsentiert BMW dieses Jahr das Concept X2. Der Wagen kommt mit einem eigenständigen Design und einem kompakten Konzept daher.

Das Design


BMW-concept-X2-2016-ausen-vorn-schraegBeim Design des Concept X2 vermischt BMW die charakteristischen Eigenschaften eines Coupés mit dem robusten Aufbau eines X-Fahrzeugs. Die Räder fallen groß aus, auch das typische Zweiboxdesign unterstreicht den funktionalen Charakter. Hinzu kommt ein langer Radstand sowie die langgezogene Dachlinie, kurze Überhänge sowie die in Fahrtrichtung geneigte C-Säule. Die Silhouette profitiert außerdem vom Zusammenspiel der dunklen Claddingflächen sowie der Wagenfarbe Luminous Red.

Die Seitenansicht


BMW-concept-X2-2016-ausen-seiteIn der Seitenansicht dominieren sportliche Akzente des Modells. Für Anmutung sorgen die langgezogene Dachlinie sowie die flache Fenstergrafik, Richtung Heck formen sich die athletischen Schulterpartien. Ein großer Dachspoiler in Wagenfarbe verläuft flach über die Heckscheibe.

Im unteren Bereich sitzen die X-typischen Elemente. Dazu gehören kraftvolle Flächen, große Radhäuser und ein Unterfahrschutz im Schweller. Abgerundet wird das Ganze durch den Schweller in Wagenfarbe sowie die hexagonalen Elemente.

Die Front


BMW-concept-X2-2016-ausen-frontAn der Front des X2 kommen klar gezeichnete Volumen und subtile Kanten zum Einsatz. Die Windschutzscheibe geht nahtlos in das Panoramadach über, die neue Doppelniere und die Lufteinlässe sorgen für eine niedrige Frontwahrnehmung. Ein großer Lufteinlass dominiert die Frontschürze, links und rechts davon sitzen dreieckige Lufteinlässe.

Das Heck


BMW-concept-X2-2016-ausen-heck-schraegAbgeschlossen wird das Design von einer charakterstarken Ansicht am Heck. Die Höhe wird durch die schlanke Heckscheibe gedrückt, die Linienführung unterstreicht die Sportlichkeit des Modells. Zudem kommt eine starke Schulter für den breiten Stand und die charakteristische L-Leuchtenform zum Einsatz. Die breiten Endrohre und das BMW Logo zwischen den Heckleuchten runden das Ganze ab.

Modellalternativen zum BMW X3:

Eine Klasse höher rangiert der BMW X3, den wir über Meinauto.de anbieten. Er tritt in Konkurrenz mit dem Volvo XC60 und Ford Edge, die für 35.950 Euro und 42.900 Euro erhältlich sind.

Beim Autokauf über Meinauto.de sparen Sie viel Geld. Dank unseres Konfigurators können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > BMW Concept X2: Weltpremiere auf dem Autosalon Paris 2016
nach oben