Audi: Zwei neue Q-Modelle in den nächsten Jahren

14.04.2017 Alle News

In den kommenden zwei Jahren wird Audi zwei neue Q-Modelle präsentieren. Dazu gehören das Crossover-SUV Q8 sowie das Compact Utility Vehicle Q4.

Audi Q8 ab 2018 - Q4 ab 2019


Audi-q8-concept-car-2017Das Portfolio des deutschen Automobilherstellers Audi wächst in geraumer Zukunft um zwei neue Q-Modelle. 2018 will der Hersteller mit der Fertigung des Audi Q8 im Werk Bratislava (Slowakei) starten, ein Jahr später soll der Audi Q4 im Werk Györ (Ungarn) folgen. „Wir integrieren zwei völlig neue Q-Modelle in das bestehende Produktionsnetzwerk und erhöhen damit unsere Wettbewerbsfähigkeit in einem äußerst wichtigen Segment“, sagt Audi-Produktions- und Logistikvorstand Prof. Dr. Hubert Waltl.

Die Oberklasse will Audi mit dem Q8 erschließen, welcher ein Premium-SUV im Coupé-Stil darstellt und zeitgleich ein großes Raumangebot samt neuester Assistenzsysteme bietet. Er wird für Preise oberhalb des aktuell Verfügbaren Q7 zu kaufen sein.

Der Q4 hingegen mischt die Compact Utility Vehicles auf und kommt mit einer typisch coupéartigen Silhouette daher. Ein Bild von diesem Modell gibt es noch nicht, aber er verkörpert eine sportliche Mischung zwischen dem Mini-SUV Q2 und dem beliebten Familiensuv Q5.

Sie suchen einen günstigen Neuwagen im Internet? Über MeinAuto.de können Sie dank unseres Konfigurators die Ausstattung Ihres Fahrzeugs selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Audi: Zwei neue Q-Modelle in den nächsten Jahren
nach oben