Alfa Romeo Giulietta: Neues Ausstattungspaket "Sprint Speciale"

03.09.2015 Alle News

Für den Alfa Romeo Giulietta steht ein neues Ausstattungspaket bereit. Mit "Sprint Speciale" erhält unter anderem eine Bremsanlage von Brembo Einzug ins Fahrzeug.

Alfa Romeo Giulietta Sprint 2015Bisher trugen den Zusatz "Sprint Speciale" einige der aufregendsten Coupés der italienischen Marke, jetzt reiht sich der Alfa Romeo Giulietta ein. Im Paket enthalten sind unter anderem Komponenten für Fahrwerk und Innenraum, die Leistung und Komfort erhöhen sollen. Mit dabei sind eine Bremsanlage von Brembo, ein Sportfahrwerk, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Breitstreifen, sechsfach verstellbare Halbschalen-Sportsitze, manuell verstellbare Lendenwirbelstützen, ein abgeflachtes Leder-Sportlenkrad mit roten Nähten sowie Sportpedale und eine Fahrer-Fußstütze.

Erhältlich ist das Paket für einen Komplettpreis von 1.500 Euro. Der Alfa Romeo Giulietta Sprint steht somit ab 25.200 Euro bei den Autohändlern bereit. Den Antrieb übernehmen zwei Turbodiesel und zwei Benziner, die 150 PS bis 175 PS leisten.

Alternativen


Der Giulietta tritt gegen den DS DS4 und BMW 1er an. Ersterer kostet 25.800 Euro, der 1er 22.950 Euro.

Der Alfa Romeo Giulia war Anfang März Thema auf MeinAuto.de. Das Fahrzeug tritt den Kampf gegen BMW und Audi an.

Über MeinAuto.de sparen Sie beim Autokauf eines Neuwagens viel Geld. Über unseren Konfigurator können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Alfa Romeo Giulietta: Neues Ausstattungspaket "Sprint Speciale"
nach oben