VW Touran Trendline: Die Grundausstattung

Der Automobilkonzern VW brachte den VW Touran im Februar 2003 heraus, der schnell zum meist verkauften Wagen in seiner Kategorie aufstieg. Der VW Touran Trendline gehörte zu den ersten Ausstattungslinien und beginnt bei einem Preis von 22.825 Euro. Das Familienauto Touran erhielt eine umfassende Sicherheitsausstattung mit Fahrer-, Beifahrer- sowie Kopf- und Seitenairbags für die ersten beiden Sitzreihen. Zudem gehörte zum Van das neue ESP-System wie auch serienmäßig ein CD-Radio und eine Klimaanlage. Die Sitze der zweiten Reihe sind Einzelsitze, die nach Belieben gedreht und umgeklappt werden können. Die Ausstattung beinhaltet auch Tagfahrtlicht und einen Bergfahrassistenten.

Der VW Touran Comfortline ist dagegen ab 25.300 Euro zu haben und hat unter anderem Komfortsitze zu bieten wie auch einen Parkpiloten. Die Lichtanlage hat Taglicht und einen Leaving-Home wie auch Coming-Home Modus. Das Ausstattungsmodell Highline hat neben vielen Features und komfortabler Innenausstattung auch Leichtmetallfelgen und vorn Sportsitze zu bieten. Dazu kommen noch eine hochwertige 2-Zonen-Klimaanlage wie auch ein modernes CD-Radio mit MP3-Wiedergabe und ein Multifunktionslenkrad. Dieser Touran wird ab 30.175 Euro angeboten. Der Trendline ist aus unterschiedlichen Gründen bei Familien so beliebt, wobei das hohe Fahrwerk und der großzügige Platz im Innenraum dazu gehören. Als Getriebe kann der Kunde zwischen einem manuellen 6-Gang-Getriebe oder dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG wählen. Eltern wissen vor allem die zahlreichen Ablagemöglichkeiten im Touran wie auch die Wärmeschutzverglasung in grün zu schätzen. So sind auch die beliebten Becherhalter integriert. Der Fahrersitz ist höhenverstellbar und das Handschuhfach ist beleuchtet und abschließbar. Der Touran Trendline wird unter anderem in der Farbe uranograu geliefert, zu dem Stoffdesign Charly gehört. Wer möchte, kann den Trendline auch mit einem Panoramadach bekommen wie auch mit Kurvenfahrlicht und Xenon-Beleuchtung. Aber auch verschiedene Fahrhilfen wie der Parkpilot oder Parklenkassistent können zur Ausstattung des Trendline gehören. Der Touran Trendline fährt in der Spitze 185 km/h schnell und braucht zwischen 6-8 Liter auf 100 km.

Der VW Touran Trendline ist ein recht großer Van mit einem leicht erhöhten Fahrwerk und viel Platz im Innenraum. Verschiedene Kriterien wie die vielen Ablagen, die aus Einzelsitzen bestehende zweite Reihe machen ihn zu einem idealen Familienauto. Wer sich noch mehr Komfort wünscht, sollte sich für die Ausstattungslinien Highline oder Comfortline interessieren. Der Touran ist ein kleines Platzwunder, wie Familien es zu schätzen wissen. Zudem fährt er sich recht spritzig und gehört den sparsameren Exemplaren in seiner Größe an. Der Touran Trendline kann mit einer beeindruckenden Technik und einem umfangreichen Sicherheitspaket aufwarten, das Familien und Vielfahrern entgegen kommt.

 
Sie sind hier: Startseite > VW Touran Trendline
nach oben