VW Touran Highline: Die Top-Ausstattung

VW bietet mit dem Touran einen Van, der Optik mit Funktion verbindet. Die erste Generation des Kompaktvans ist seit 2003 erhältlich. Die zweite Generation des Vans ist seit 2014 auf dem Markt. VW vereint in dem neuen Touran ausgefeilte Technik mit Komfort und ansprechendem Interieur und Exterieur. Das neue Modelljahr bietet ein Facelift, das konturierter geschnittene Heck- und Frontleuchten zeigt. Wirtschaftlich und umweltbewusst überzeugt der Kompaktvan nicht nur Familien, sondern alle, die gerne Platz haben und sportlich fahren möchten.

Verschiedene Ausstattungen

Der VW Touran Highline bietet mehr Ausstattung in vielen Bereichen. Die Heckscheibe und die Seitenscheiben absorbieren ab der zweiten Sitzreihe das Licht zu 65 Prozent. Weiter bietet das Radio "RCD 310" ein zweifarbiges Display, einen CD-Player sowie eine MP3-Wiedergabefunktion und acht Lautsprecher. Die Klimaanlage "Climatic" (2-Zonen-Temperaturregelung, rechts und links getrennt regelbar) sorgt für angenehme Temperaturen und die Sportsitze vorne für eine optimale Sitzposition. Der Handbremsenhebelgriff und der Schalthebelknauf sind aus edlem Leder. Die Alufelgen und die Nebelscheinwerfer sind bei der Ausstattung serienmäßig. Das Multifunktions-Lederlenkrad zeigt drei Speichen mit der Bedienmöglichkeit für Radio, Telefon und Multifunktionsanzeige. Die Dachreeling ist silber eloxiert und die Leichtmetallräder "Sacramento" sind auf der Oberfläche glanzgedreht. Der Touran hat Stoßfänger und seitliche Schutzleisten in der Wagenfarbe, was optisch sehr ansprechend und sportlich wirkt. Die Karosserie ist verzinkt, der Kühlergrill ist in schwarz gehalten und zeigt Chromleisten auf den Lamellen und den Nebelscheinwerfern. Abbiegelicht mit Chromeinfassungen und Halogen-Hauptscheinwerfer mit Blickleuchten sorgen für Sicherheit ebenso wie die Scheinwerfer-Reinigungsanlage. Der Touran ist als Benziner  und als Diesel sowie als BlueMotion erhältlich. Der 4-Zylinder-Ottomotor verfügt über Direkteinspritzung / Twincharger und ein 6-Gang-Schaltgetriebe. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 202 km/h. Der VW Touran Highline ist ab 30.175,00 EUR erhältlich und bietet eine hochwertige Details im Innenbereich.

Interieur

Der Van bietet vor allem im Innenbereich zahlreiche Details, die für optimale Staumöglichkeiten sorgen. Ablagefächer auf der Instrumententafel, unterhalb der Instrumententafel, der Mittelkonsole und in allen Türen sowie an den Rückseiten der Vordersitze schaffen viel Stauraum. Dabei ist das Handschuhfach beleuchtet und abschließbar. Schubladen unter den Vordersitzen und der weitere Stauraum im Gepäckraum in der Seitenverkleidung machen den Touran zu einem wahren Platzwunder. Im Innenbereich bietet der Touran Highline viel Chrom und Extras. Lichtdrehschalter, Spiegeleinstell- und Fensterheberschalter sind verchromt und auch die Instrumente im Kombiinstrument und anderen Ausströmern sind chromverziert. Die Dekoreinlagen "Black" in Aluminium für die Türverkleidungen und die Instrumententafel sprechen für den gehobenen Komfort. In Sachen Sicherheit bietet der Touran Highline einen Airbag für Fahrer und Beifahrer, Scheibenbremsen vorne und hinten, eine elektronische Wegfahrsperre, Elektronisches Stabilitätsprogramm mit Gegenlenkunterstützung, ABS, ASR, MSR und EDS. Drei Dreipunkt-Automatiksicherheitsgurte und höhenverstellbare Sitze auch in der zweiten Sitzreihe sorgen für sicheren Komfort. Die Sicherheit wird durch die Geschwindigkeitsregelanlage, den Parkpilot und die Warnblinkautomatik bei Vollbremsung unterstützt.

Der Touran Highline vereint Komfort mit Design und Sicherheit. Für alle, die ein wenig mehr Ausstattungsmerkmale wünschen, ist dieses Modell geeignet. Die zahlreichen Extras sind mehr als ausreichend. Wer noch mehr Luxus wünscht, ist mit der Comfortline gut beraten.

 
Sie sind hier: Startseite > VW Touran Highline
nach oben