VW Tiguan: Technische Daten

VW Tiguan 2014

Seit Sommer 2007 produziert VW mit dem Tiguan einen SUV (Sport Utility Vehicle), der auf Teilen des Golf Plus und des VW Passat basiert. Das Fahrzeug vereint die elegante Form und die erhöhte Sitzposition eines Offroaders mit den Vorzügen eines Kompaktwagens. Gern wird er auch der "Kleine Bruder" des Touareg genannt, doch der Tiguan ist weit mehr und überzeugte von Anbeginn durch seine hohe Stadt- und Schnellstraßentauglichkeit. Nach vier Jahren Modellgeschichte gab es im Juli 2011 für den Geländewagen ein Facelift, bei dem unter anderem die Form der Scheinwerfer, der Heckleuchten und der Stoßfänger geändert wurde. Was unverändert blieb: die hohe Verarbeitungsqualität des Tiguan und seine hervorragenden Werte. Hier im Konfigurator und unten gibt es weitere technische Daten:

Stark unterwegs auf der Straße und im leichten Gelände

Durch die ebenso gefällige wie gut durchdachte Kombination aus Geländewagenfeeling und kompaktem Allroundmobil bietet Ihnen der Tiguan sehr gute technische Werte auf den verschiedensten Ebenen. Schon das Kofferraumvolumen von 470 Litern, welches sich durch Umlegen der Rücksitze auf geräumige 1.510 Liter erweitern lässt, ist im Bereich der kompakten SUVs nicht selbstverständlich. Hinzu kommt, dass Sie alle Sitze außer dem Fahrersitz umklappen und die Rückbank in der Längsrichtung verschieben können. Insofern steht Flexibilität hoch im Kurs. Übrigens sind je nach eingebautem Motor Zuladungen zwischen 612 und 670 Kilogramm möglich.

Die höchstzulässige Anhängerlast des VW Tiguan ist ebenfalls abhängig von der Motorisierung des Fahrzeugs. Sie beginnt beim BlueMotion-TSI-Motor mit 90 kW (122 PS) (Kraftstoffverbrauch: 6,4 Liter auf 100 km, 149 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse C);gebremst bei 1.600 kg. Ungebremst können in allen Motorvarianten 750 kg gezogen werden.

In dem 4,52 Meter langen, 1,81 Meter breiten und 1,87 Meter hohen Fahrzeug sind Sie mit bis zu 175 km/h  bzw. rasanten 213 km/h unterwegs. Letztere Motorisierung bringt Sie trotz der knapp 1,7 Tonnen Leergewicht in 7,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs (gemischter Stadt- und Überlandbetrieb) müssen Sie bei den Benzinern mit 6,5 bis 8,4 Litern und bei den Dieseln mit 5,3 bis 6,2 Litern auf 100 Kilometer rechnen. Alle Modelle erfüllen selbstverständlich die Emissionsklasse Euro 5.

VW Tiguan: Technische Daten sprechen für sich

Vergleicht man die Daten des Tiguan mit seinen wohl größten Kontrahenten, dem Skoda Yeti und dem Mitsubishi ASX, kann der kompakte Volkswagen in weiten Bereichen punkten: Weder beim Kofferraumvolumen noch bei Anhängerlast und Höchstgeschwindigkeit machen die Gegner ihm etwas vor. Auch der seit einiger Zeit erhältliche und modern daherkommende Opel Mokka hat hier das Nachsehen. Insofern kommt dem Wolfsburger Straßen- und Gelände-Wagen so schnell kein anderes vergleichbares Fahrzeug nahe. Haben Sie also ein Auge auf einen Kompakt-SUV geworfen und möchten ein solches Auto kaufen, könnte der VW Tiguan eine gute Wahl für Sie sein.

 
Sie sind hier: Startseite > VW Tiguan: Technische Daten
nach oben