VW-Skandal: Ist mein Auto betroffen?

Ist mein Auto betroffen? Wie prüfe ich, ob mein Auto betroffen ist? Kann ich beruhigt einen VW-Neuwagen kaufen? Wie sieht es mit Audi, Skoda und Seat aus? All das sind Fragen, die sich Auto-Interessierte und Autofahrer aktuell stellen. Wir wollen etwas Licht ins Dunkle bringen.

VW Abgasskandal: Was kann ich machen?

Wichtig ist, wo man überprüfen kann, welche Fahrzeuge betroffen sind. Dazu brauchen Sie nur die Fahrgestellnummer bzw. die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) Ihres Autos und die jeweiligen Webseiten der Hersteller. Sie finden diese Nummer in den Fahrzeugpapieren und mehrfach am Fahrzeug selbst.

Und hier können Sie prüfen, ob Ihr Fahrzeug betroffen ist:


Die VW Umweltprämie 2017

Aktuelle Informationen zum Umweltbonus 2017 finden auf der Seite Volkswagen Umweltprämie. Dort haben wir für Sie den modellabhängigen Umweltbonus und die Höhe der Zukunftsprämie in einer übersichtlichen Tabelle aufgelistet.

 VW Umweltprämie 2017: Bis zu 10.000€ Dieselprämie

Kann man VW-Neuwagen kaufen?

Darüber hinaus stellt sich die Frage, ob man problemlos VW-Neuwagen kaufen kann: Die Antwort ist "JA"! Alle neuen Dieselmotoren von VW, Skoda, Seat und Audi erfüllen die gesetzlichen Vorgaben, bedeutet: es sind EU-6-Motoren. Ausgenommen sind einige Nutzfahrzeuge, z.B. der Amarok.

Um zu überprüfen, ob der gewählte Motor diese Abgasnorm erfüllt, starten Sie unseren Konfigurator und klicken im zweiten Schritt auf "Motoren im Vergleich". In der Spalte "Emissionsniveau" erhalten Sie die gewünschte Information.

  • Volkswagen up!
    Fahrzeugtypen:  
  • Skoda Citigo
    Fahrzeugtypen:  
  • SEAT Mii
    Fahrzeugtypen: