VW Polo Konfigurator: Neuwagen zusammenstellen

Der VW Polo ist bekanntermaßen ein seit vielen Jahren sehr beliebter Kleinwagen. Mit dem aktuellen Polo V können Käufer eines Neuwagens im Detail ihre Wunschausstattung, vom Motor über Farben, Felgen bis hin zum Multimediasystem, online zusammenstellen. Ein Grund, einmal diesen Service aus dem Hause Volkswagen genauer unter die Lupe zu nehmen. Hier einige Modelle sowie der Start der Konfiguration:

Startet man die Konfigurator für einen Polo Neuwagen, so wird man zunächst nach der gewünschten Ausstattungsvariante gefragt. Bereits hier legt man sich auf bestimmte Merkmale fest. Gilt Trendline als die Basisvariante, erwarten einem bei Highline bereits beheizbare Vordersitze und der GTI trumpft mit einem Sportfahrwerk sowie einer tiefer gelegten Karosserie auf. Ganz besonders umweltbewusste Käufer werden indes eher zum Polo Blue Motion greifen, der über ein Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung verfügt. Hat man sich entschieden und glaubt, damit die Auswahl eingeschränkt zu haben, dann wird man eines Besseren belehrt. Der VW Polo Konfigurator bietet einem - je nach gewählter Ausstattungslinie - zahlreiche unterschiedliche Motoren zur Auswahl. So kann man seinen Polo von einem 60 PS-Motor (44kw) (Kraftstoffverbrauch: 5,0 Liter auf 100 km, 114 g/km CO2 und Effizienzklasse C) ebenso antreiben lassen wie von einem 1.8 TSI Motor mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (Kraftstoffverbrauch: 5,6 Liter auf 100 km, 129 g/km CO2 und Effizienzklasse C). Auch Freunde des Dieselmotors kommen hier auf ihre Kosten und können beispielsweise für die Variante Highline einen 1.4 TDI-Motor (Kraftstoffverbrauch: 3,5 - 3,4 Liter auf 100 km, 92 - 88 g/km CO2 und Effizienzklasse A - A+) wählen. Für die Außenlackierungen stehen dann verschiedene Uni-Lacke sowie Metallic-Lackierungen zur Verfügung. Auch bei den Rädern kann man sich aus verschiedenen Modellen die gewünschten einbauen lassen. Selbstverständlich lassen sich aber auch die Sonderausstattungen bequem konfigurieren. Wer zum Beispiel für die Sicherheit ein Fahrassistenzsystem wünscht, kann sich hier eine automatische Distanzregelung oder ein Umfeldbeobachtungssystem aussuchen. Auch verschiedene Radiosysteme wie etwa für den digitalen Radioempfang über DAB+, können hier gewählt werden. Am Ende der Prozedur wird einem das Auto samt Ausstattungen, die man ausgewählt hat, noch einmal zusammengefasst und einem der Gesamtpreis berechnet. Besonders praktisch für den Vergleich beim Autokauf ist, dass man sich die Konfiguration ausdrucken kann. So kann man in Ruhe noch einmal schauen, welche Ausstattungsmerkmale oder welchen Motor man tatsächlich benötigt und ob andere Hersteller nicht ähnliche Angebote haben.

Speziell bei MeinAuto.de bekommen Sie sogar die Endpreise inklusive Rabatt. Darüber hinaus präsentieren wir Leasing und Finanzierungsraten. In einer Übersicht zeigen wir die verschiedenen Rabatte an, darunter Fahranfängerkonditionen, die Eroberungsprämie sowie 2015 die VW Wechselprämie.

Bei den zahlreichen Möglichkeiten, die zur Verfügung stehen, wobei sich manche ausschließen oder bedingen, sollte man sich in Ruhe Zeit nehmen, sein Wunschfahrzeug zu konfigurieren. Auf jeden Fall hat man mit dem VW Polo Konfigurator eine schöne Möglichkeit, sich einfach mal ganz unverbindlich online anzuschauen, wie man sich einen Polo zusammenstellen könnte und welcher Preis dann am Ende herauskäme. Und vielleicht hat der nächstgelegen VW-Händler ja ein ähnliches Fahrzeug günstig im Angebot? Nachfragen lohnt sich bestimmt!

 
Sie sind hier: Startseite > VW Polo Konfigurator
nach oben