VW Passat Finanzierung: Günstige Raten

Das alte Auto springt nicht mehr an, der TÜV ist demnächst abgelaufen und ein neues Fahrzeug soll her. Ist Ihre Wahl auf einen VW Passat gefallen? Dann haben Sie sich für ein Auto entschieden, das in verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich ist. Der Passat, ob als Limousine oder Variant, bietet viel Platz, Komfort und kann mit vielen Extras ausgestattet werden. Ein Neuwagen dieses Modells ist ab gut 26.000 Euro erhältlich, diesen Betrag hat nicht jeder auf der hohen Kante. Eine optimale Finanzierung für die Limousine muss her.

Konfigurator starten und Finanzierungsrechner nutzen:

Ein Autokredit bietet viel Flexibilität, teilweise sind niedrige Monatsraten möglich. Der Käufer kann zwischen unterschiedlichen Finanzierungsarten wählen. Beliebt ist die 3-Wege-Autofinanzierung. Sie stellen sich sein Wunschauto zusammen und entscheiden am Ende der Laufzeit, ob Sie die Schlussrate begleichen möchten. Alternativ suchen Sie sich einen neuen Volkswagen aus, der einfach weiter finanziert wird. Der Kreditnehmer trägt keinerlei Risiko für den Gebrauchtwagen. Aufgrund einer höheren Schlussrate sind bei diesem Finanzierungsmodell die monatlichen Raten besonders niedrig, sie liegen teilweise bei fünfzig Prozent unter den Beträgen einer klassischen Fahrzeugfinanzierung. Diese Variante eignet sich besonders für Unentschlossene, da die Entscheidung für das Auto erst am Ende der Laufzeit gefällt werden muss. Ihr Gebrauchtwagen kann in Zahlung genommen werden, bei der Laufzeit wählen Sie zwischen 12 und 54 Monatsraten. Endet der Kreditvertrag, bieten sich drei Alternativen für die Abwicklung der Schlussrate. Entweder wird der VW Passat im vereinbarten Zustand an den Volkswagen-Partner zurück gegeben und ein neues Fahrzeug ausgesucht. Dieses Rückgaberecht ist vertraglich geregelt, der VW-Händler übernimmt das Gebrauchtwagenrisiko und übernimmt die Schlussrate. Bei der zweiten Möglichkeit finanzieren Sie das Auto weiter und nutzen es. Wählen Sie die dritte Variante, wird die Schlussrate von Ihnen beglichen und das Fahrzeug geht in Ihr Eigentum über.

Eine weitere Möglichkeit der VW Passat Finanzierung ist der klassische Kauf auf Raten. Der Verbraucher holt sich bei seiner Hausbank oder bei der Autobank einen Kredit und zahlt den Kaufpreis in monatlichen Raten ab. Bei dieser Autofinanzierung entscheidet der Käufer, wie viel er anzahlen möchte und wählt die für ihn passende Laufzeit. Dieser Ratenkauf ist kalkulierbar und am Ende der Vertragslaufzeit gehört der VW Passat Ihnen. Die Vorteile sind bequeme und überschaubare Monatsraten, günstige Zinsen, Inzahlungnahme des Gebrauchten sowie eine variabel wählbare Laufzeit zwischen 12 und 72 Monaten. Diese Variante ist geeignet für Autofahrer, die schon beim Kauf wissen, dass sie ihren Passat behalten möchten.

Dem Traumauto steht aus finanzieller Hinsicht nichts im Wege, eine VW Passat Finanzierung ist schnell gefunden und abgewickelt. Natürlich kann der Käufer auch in bar bezahlen, die Finanzierungskosten entfallen. Für den Autokäufer ist ein rentabler Nachlass möglich, wenn er das Geld für die VW Limousine bar auf den Tisch legt. Eine weitere Alternative ist das Leasing, es lohnt sich vor allem für Geschäftsleute, sie können die monatlichen Raten bei der Steuererklärung geltend machen. Hier zahlen Sie Ihre monatliche Rate, teilweise fällt keine Anzahlung an. Das Leasing-Fahrzeug wird am Ende der Laufzeit zurück gegeben. Allerdings ist bei der Nutzung auf die Einhaltung der vereinbarten Kilometerleistung sowie den Zustand des Leasingfahrzeugs zu achten.

 
Sie sind hier: Startseite > VW Passat Finanzierung
nach oben