VW Ausstattung: Golf, Polo, Tiguan & Co besonders attraktiv

Die Ausstattung der unterschiedlichen Volkswagen Modelle sind variationsreich. Die verschiedenen Ausstattungslinien erhalten vom Hersteller spezielle Bezeichnungen. Darüber hinaus gibt es für einzelne Modelle auch besondere Features, die das Fahrerlebnis deutlich aufwerten. Die Fahrzeuge von VW bieten für jeden Geschmack das passende Auto, das mit zusätzlichen Technologien begeistert. Die Ausstattungslinien überraschen mit vielen Highlights.

VW Golf Ausstattung

Der Golf Trendline ist mit neuen Details ausgestattet, die von einem TFT-Touchscreen in der Instrumententafel über das Start-Stopp-System mit einer Bremsenergie-Rückgewinnung, bis hin zu einer Klimaanlage, einer Multikolisionsbremse und einen höhenverstellbaren Gepäckraum reicht, der auch heraus genommen werden kann. Zur Serienausstattung zählen ein schwarzes Scheinwerfergehäuse und Lufteinlassgitter, die Frontscheibe ist mit Wärmeschutzglas versehen. Auch im seitlichen und hinteren Bereich ist befindet sich eine grüne Wärmeschutzverglasung. Die Fensterheber sind elektrisch. Die verzinkte Karosserie zeichnet sich durch die qualitativ hochwertige Verarbeitung aus. Halogen-Hauptscheinwerfer mit Blinkleuchten verschwinden durch die gemeinsame Klarglasabdeckung. Das Außenspiegelgehäuse, die Stoßstange und die Türgriffe haben die gleiche Farbe, wie das Fahrzeug. Der Kühlergrill ist schwarz lackiert und hat zusätzlich eine Chromleiste auf der unteren Lamelle. In den vorderen Türen sind Rückstrahler eingebaut, bei vier-türigen Modellen befinden sich auch in den hinteren Türen Rückstrahler. In den Außenspiegeln sind seitlich Blinkleuchten eingelassen. Die Sitzbezüge werden im Dessin "Pepper" ausgestattet. Das Lenkrad besitzt drei Speichen. An den Instrumenten der Kombi-Instrumente und an den Ausströmern sind Chromzierringe angebracht. Das Handschuhfach bietet eine Kühlmöglichkeit, desweiteren ist es abschließbar und beleuchtet. Die Nichtraucherausführung des Fahrzeugs hat ein Ablagefach mit einer Steckdose, wo sich ansonsten der Aschenbecher und Zigarettenanzünder befinden. Die Ablagefächer in den Türen sind vorne mit einer Halterung ausgestattet. Ebenso befinden sich im vorderen Bereich zwei Becherhalter. Der Fahrersitz ist höhenverstellbar. Die Einstiegshilfe Easy Entry bei Zweitürern sorgt für den vereinfachten Einstieg.

VW Caddy Ausstattung

Der Instrumenteneinsatz des VW Caddy Trendline kombiniert die Anzeigen von Geschwindigkeit, Drehzahl, sowie der Gesamt- und Tagesstrecke. Die Bordelektronik ist mit der CAN-Bus Technik ausgestattet. Eine Multifunktionsanzeige ermöglicht das leichte Bedienen aller Funktionen. Der linke Sitz im Fahrerhaus kann in der Höhe eingestellt werden. 6 passive Lautsprecher gehören ebenfalls zur umfangreichen Serienausstattung des Caddys. Das Radio RCD 210 ist mit CD-MP3 ausgerüstet. Ein Warnsummer weist darauf hin, wenn das Licht beim Verlassen des Fahrzeuges nicht ausgeschaltet wurde. Das Lenkrad kann in der Höhe und der Neigung verstellt werden, damit es sich der Individualität des Fahrers anpasst. Für die gute Sicht sorgen Halogenscheinwerfer. Der Innenspiegel ist abblendbar. Der Caddy ist vorne und hinten mit Scheibenbremsen ausgestattet, die Servolenkung ist geschwindigkeitsabhängig. Die Leuchtweite kann reguliert werden. Zur Sonderausstattung gehört eine Sonnenschutzfolie, die an allen Fenstern im Fahrgastraum angebracht wird mit einer Absorption von 54 Prozent und einer Durchlässigkeit von 39 Prozent. Auch die Leichtmetallräder Sacramento 6 J x 16 gehören zur Sonderausstattung.

VW Touran Ausstattung

Der Volkswagen Touran Comfortline ist serienmäßig an der Fahrzeugfront mit einem Fußgängerschutz ausgestattet. Der Airbag kann auf Wunsch deaktiviert werden. Das elektronische Stabilisierungsprogramm ist mit einer Gelenkunterstützung versehen, das ABS besitzt einen zusätzlichen Bremsassistenten. Bei einer Vollbremsung geht die Warnblinkanlage automatisch an. Für die leichtere Anfahrt auf Anhöhen ist bei der Ausstattung Comfortline der Bergfahrassistent verantwortlich.

Eine Geschwindigkeitsregelanlage gehört auch zu diesen Ausstattungslinien. Der ParkPilot warnt mit akustischen Signalen vor Hindernissen. Eine intelligente Müdigkeitserkennung verhindert, dass der Fahrer während der Fahrt einschlafen kann. Die Multifunktionsanzeige ermöglicht einen souveränen Blick auf alle Funktionen. Der Komfortblinker reagiert auf einmaliges Antippen mit dreimaligem Blinken. Bei Tag schaltet das Fahrlicht automatisch um. Mit der Fernentriegelung kann die Tankklappe geöffnet werden. Auch eine Klimaanlage gehört zur Serienausstattung. Die Servolenkung ist elektromechanisch und geschwindigkeitsabhängig geregelt. Zur Zentralverriegelung gehört eine Funkfernbedienung mit zwei Funkklappschlüsseln. Das Start-Stopp-System hat bei vorhandener BlueMotion Technology eine Bremsenergie-Rückgewinnung. Eine Reifenkontrollanzeige und vier Stahlräder mit gewichtsoptimierten Radvorblenden sind weitere Ausstattungsmerkmale. Die Reifen sind bei vorhandener BlueMotion Technology rollwiderstandsoptimiert. Das Tire Mobility Set besteht aus Reifendichtmittel und einem 12-V-Kompressor. Die Innenausstattung besteht aus einem chromeingefassten Lichtdrehschalter und Chromapplikationen am Fensterheberschalter. Für alle Sitzreihen sind Textilfußmatten inklusive. Auf der Instrumententafel befindet sich ein Ablagefach mit Deckel. Alle Einzelsitze in der 2. Sitzreihe sind in der Länge einstellbar, und können geklappt, gewickelt, versetzt oder heraus genommen werden. An allen Türen befinden sich Ablagefächer und ebenso in der Dachkonsole. Drei Kopfstützen in der 2. Sitzreihe sind in der Höhe einstellbar. Die Sitzlehne des Beifahrers kann umgeklappt werden und dient danach beispielsweise als Tisch.

VW Polo Ausstattung

Der VW Polo der Ausstattungslinie Comfortline überzeugt mit Details, wie der Rückfahrkamera Rear View, die einen großen Sichtbereich ermöglicht. Der ParkPilot sorgt für zusätzliche Sicherheit, da er sowohl im vorderen als auch im hinteren Bereich eingesetzt werden kann. Hindernisse sind kein Problem mehr. Mit dem Mirrorlink können viele Funktionen im Polo gesteuert werden. Durch das Display des Navigationssystems, können alle Funktionen sicher bedient werden. Die intelligente Müdigkeitserkennung analysiert das Verhalten des Fahrers und warnt bei kritischen Anzeichen, damit der Fahrzeugführer eine Pause machen kann. Die BlueMotion Technology sorgt für Fahrspaß mit dem Polo. Diese Technology ermöglicht das sparsame Fahren, das integrierte Start-Stopp-System und die Bremsenergie-Rückgewinnung unterstützen diese Wirkung. Die Multikollisionsbremse vermindert die Geschwindigkeit sofort selbstständig, wenn es zu einem Unfall kommt und der Fahrer unfähig zu einer Reaktion ist. Weitere Gefahren werden hierdurch verhindert.

VW Passat Ausstattung

Der Passat Highline hat eine enorme, serienmäßige Ausstattung. Die Instrumentenbeleuchtung ist weiß und kann reguliert werden. Alle Schalter besitzen ein rotes Nachtdesign für die bessere Sicht. Die Innenleuchte ist mit einer Abschaltverzögerung und einer Dimmfunktion ausgestattet. Der Gepäckraum des Passat Highline ist beleuchtet. Das Fahrzeug ist mit elektronischer Differenzialsperre und elektronischer Parkbremse ausgestattet. Eine Müdigkeitserkennung verhindert gefährliche Situationen. Der praktische ParkPilot erkennt Hindernisse im vorderen und hinteren Bereich und meldet diese mit einem akustischen Warnsignal. Die Fahrwerksregelung ist adaptiv. Eine automatische Umluftschaltung ist durch den Luftgütesensor möglich. Dieser kann über die Klimaanlage bedient werden. Die Climatronic hat eine 2-Zonen-Temperaturregelung, die jeweils rechts und links reguliert werden kann. Ein Staub- und Pollenfilter mit Aktivkohleeinsatz gehört ebenfalls zur Ausstattung des Passat Highline. Der Scheibenwischer verfügt über einen zusätzlichen Regensensor. Die Multifunktionsanzeige Premium der Ausstattungslinie hat ein mehrfarbiges Display. Auch eine Außentemperaturanzeige ist vorhanden. Das Kombi-Instrument ist mit einem elektronischen Tachometer, einem Kilometer- sowie einem Tageskilometerzähler ausgestattet. Auch eine Multimediabuchse (AUX-IN) gehört zur Serienausstattung. Acht Lautsprecher mit 4 x 20 Watt ermöglichen besonderen Musikgenuss. Die Gepäckraumklappe kann über eine Fernentriegelung geöffnet werden. Die Servolenkung ist elektromechanisch und geschwindigkeitsabhängig geregelt. Zur Zentralverriegelung gehört eine Funkfernbedienung. Die Komfortstartfunktion Press and Drive ermöglicht den Schnellstart. In der Instrumententafel befindet sich eine Analoguhr. Der Außenspiegel auf der Fahrerseite ist automatisch abblendend. In der hinteren Mittelkonsole und im Gepäckraum befinden sich jeweils eine 12 Volt Steckdose.

VW Tiguan Ausstattung

Den VW Tiguan gibt es mit der Ausstattungslinie Highline Plus. Zu diesem Ausstattungspaket gehört ein Navigationssystem, das den Fahrspaß erhöht. Das System RNS 510 besitzt eine 39 GB große Festplatte. Darauf können alle Daten zur Navigation, aber auch Filme gespeichert werden. Bi-Xenon-Scheinwerfer für Ablend- und Fernlicht und das Abbiegelicht sowie ein dynamisches Kurvenfahrlicht sorgen für die gute Sicht. Die Seitenscheiben sind abgedunkelt, ebenso die Heckscheibe. Hierdurch wird 65 Prozent des Lichtes absorbiert, die Temperatur im Innenraum bleibt angenehm kühl. Auch optisch wirkt die Abdunklung sportlich und ansprechend. Weitere Ausstattungslinie sind das Spiegelpaket und die Kennzeichenbeleuchtung in einer besonderen LED Technik.

Allgemeine VW Ausstattung

Die besonderen Ausstattungen der Modelle von Volkswagen überzeugen mit neuen Details, wie der Müdigkeitserkennung oder zusätzlichen Navigationsfunktionen. Das Einparken wird durch den ParkPiloten erheblich erleichtert. Auch kleinere Features erhöhen das Fahrvergnügen. Dazu gehört die Komfortstartfunktion Press and Drive, genauso wie automatisch beheizbare Scheibenwaschdüsen. Die automatische Distanzregelung mit der integrierten City-Notbremsfunktion erhöht die Sicherheit der Insassen deutlich. Weitere Komfortfunktionen sind beispielsweise die Lendenwirbelstützen der Linie Comfortline. Die Ausstattungslinie Trendline überzeugt mit Details, wie der Einstiegshilfe Easy Entry oder Rückstrahlern an den Seitentüren des Autos.

 
Sie sind hier: Startseite > VW Ausstattung
nach oben