Toyota Tageszulassung: Durch Rabatte sparen

Autokäufer suchen immer nach der günstigsten Möglichkeiten, ihren Toyota zu kaufen und dabei die Rabattsperren vom Hersteller zu umgehen. Die Toyota Tageszulassung hat sich in diesem Bereich etabliert und bietet dem Händler eine Chance, durch die Kurzzeitzulassung ein sehr gutes Angebot zu unterbreiten und den neuen Yaris oder Auris, sowie den Aygo noch preiswerter anzubieten.

Vorteile der Kurzzeitzulassung im Überblick

Auf der Suche nach einem Neuwagen hat der Kunde verschiedene Möglichkeiten, den Preis im Vergleich zum Angebot ab Hersteller zu senken und die UVP zu umgehen. Neben dem Reimport oder der Orientierung auf einen Jahreswagen oder Gebrauchtwagen ist die Toyota Tageszulassung die beliebteste Option. Hierbei handelt es sich um ein neues, beim Händler stehendes Fahrzeug, das für nur einen Tag angemeldet wird und damit im Preis sinkt. Die Zulassung für nicht mehr als 24 Stunden nimmt keinen Einfluss auf den Kilometerstand und ist lediglich ein formeller bürokratischer Akt, durch den der Händler mehr Spielraum in der Vergabe von Rabatten erhält und die günstigen Konditionen an den Toyota Käufer weitergeben kann. Der Kunde erhält alle Vorteile eines Neuwagens, wie beispielsweise die Herstellergewährleistung ab dem ersten Tag des Kaufs. Um diesen Service zu genießen und dabei den besten Preis zu wählen, muss der Käufer selbst keine Aktivität unternehmen und den Händler lediglich darum bitten, das Fahrzeug vor dem Kauf anzumelden und die anschließend notwendige Abmeldung ebenfalls in seinem Spielrahmen vorzunehmen.

Da die Anmeldung nur auf dem Papier erfolgt, erhält der Käufer einen nicht von der Stelle bewegten Toyota Neuwagen und profitiert in hohem Maße von der Tageszulassung. Das Angebot ist für alle beim Händler stehenden Toyotas, sowie im Zwischenlager verfügbaren Toyota Modelle möglich. Die Vorgaben für Rabatte werden auf legalem Weg umgangen, der Kunde spart und der Händler erhöht durch Tageszulassungen seinen Umsatz. Da die Herstellergarantie ab dem ersten Tag der Zulassung beginnt, sind auch Mängel bei der Fahrzeugübergabe kein Problem und können über die Gewährleistung geltend gemacht werden. Der einzige Nachteil ist, dass dieses Angebot nur für Lagerfahrzeuge möglich ist und nicht für einen individuell konfigurierten Toyota gewährt werden kann. Die meisten Händler sind zu einem Gespräch bereit und gehen auf den Vorschlag eines Kunden, der eine Tageszulassung wünscht, gerne und ohne lange Reden ein. Es ist ein einfaches Prinzip, von dem Händler und Käufer beim Toyota gleichermaßen profitieren und sich einige Vorteile sichern.

Auch ein Jahreswagen oder Reimport können günstig sein und ermöglichen für Toyota Interessenten eine Ersparnis. Allerdings ist der Jahreswagen bereits bewegt und kann einen höheren Kilometerstand aufweisen. Beim Reimport kann die Ausstattung vom Toyota für den deutschen Markt abweichen und es kommen Überführungskosten hinzu, die die Ersparnis aufheben können. Die Tageszulassung lässt den Toyota wie gesehen kaufen, dabei aber einen sehr ansprechenden Rabatt des Händlers nutzen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit ohne eine Zulassung zuzuschlagen. Den klassischen Neuwagen kann man über Vermittler wie MeinAuto.de beziehen und da durch günstige Preise bares Geld sparen.

 
Sie sind hier: Startseite > Toyota Tageszulassung
nach oben