Skoda Octavia Greenline: Sparsam & günstig

Inzwischen ist es ja kein Geheimnis mehr, Fahrzeuge von Skoda bieten dem Käufer besonders viel für sein Geld. Das gilt nicht nur für das Platzangebot, auch Technik und Ausstattung können mit einem besonders guten Preis-Leistungsverhältnis punkten. Skodas Mittelklasse, der Octavia, macht da keine Ausnahme und ist jetzt sowohl als Limousinen wie auch als Combi in der besonders interessanten Greenline Variante erhältlich.

Octavia Greenline: Ökonomisch und doch spritzig

Der Skoda Octavia Greenline ist als extrem sparsames Fahrzeug konzipiert und wird daher nur mit einem Dieselmotor angeboten. Dabei handelt es sich um die bekannte 1,6 Liter TDI Maschine (Kraftstoffverbrauch: 3,5 Liter auf 100 km, 90 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A+), die mit 110 PS Leistung und einem Drehmoment von 250 Nm glänzt. Diese Daten erscheinen auf den ersten Blick nicht berauschend, genügen aber um praktisch jede Verkehrssituation entspannt zu meistern. Der rund 1.200 kg schwere Wagen beschleunigt in 10,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht immerhin eine Höchstgeschwindigkeit von 206 Stundenkilometern. Viel interessanter und höchst beeindruckend ist aber der von Skoda angegebene Spritverbrauch. So verbrennen sowohl Limousinen- und Combivariante im kombinierten Norm-Verbrauch nur 3,5 Liter Diesel. Zwar wird in der Realität dieser Wert etwas höher liegen, trotzdem gehört der Octavia als Greenline zu den sparsamsten am Markt erhältlichen Autos. Ermöglich werden diese Verbräuche durch eine Reihe von technischen Maßnahmen wie verbesserte Aerodynamik, Spritsparreifen, Energierückgewinnung, Start-Stop System und eine Anzeige mit Schaltempfehlung.

In beiden Karosserievarianten ist der Octavia voll familientauglich und bietet für Passagiere und Gepäck Platz in Hülle und Fülle. Die Limousine ist um EUR 24.490 erhältlich, die Combiversion schlägt mit EUR 25.150 zu Buche. Dafür bekommt der Käufer in beiden Fällen ein komplett ausgestattetes Auto, bei dem im Grunde genommen nichts fehlt, was für ein bequemes und komfortables Reisen notwendig ist. Für die Sicherheit sorgen das volle Airbag-Programm, ABS, ESC, Antriebsschlupfregelung, hydraulische Bremsassistent, Multikollisionsbremse und Dreipunkt-Sicherheitsgurte mit Warnton, um nur die wichtigsten Features zu nennen. Komfort bieten das verstellbare Lenkrad und der Fahrersitz sowie eine Funkzentralverriegelung, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, Geschwindigkeitsregelanlage, Getönte Scheiben, Komfortblinken, diverse Ablagefächer, Mittelarmlehne und die geteilte Rücksitzlehne. Durch diverse Ausstattungspakete kann jeder Skoda Octavia Greenline individuell gestaltet werden. So sind vier Infotainment Pakete zu Preisen zwischen EUR 1.170 und 3.350 erhältlich. Das Comfortpaket zum Beispiel bietet um EUR 430 Annehmlichkeiten wie elektrisch anklappbare Außenspiegel, Boarding-Spots, automatische Innen- und Außenspiegelabblendung, Fahrlichtassistent und einen Regensensor. Serienmäßige sportliche 16"-Leichtmetallfelgen unterstreichen die spritzige Line des Skoda Octavia, beim Combi gefallen der Dachkantenspoiler und die schnittige Dachreling, die serienmäßig in schwarz und gegen EUR 140 Aufpreis eloxiert ausgeführt ist.

Mit der Greenline Version können alle Käufer des Octavia voll auf ihre Kosten kommen. Sparfüchse sind von den geringen Unterhaltskosten begeistert, Familienväter können nun endlich problemlos sperrigste Utensilien auf die große Urlaubsfahrt mitnehmen und Piloten, die einen sportlich angehauchten Fahrstil pflegen, werden mit dem präzisen Fahrwerk sowie dem spritzigen und bulligen Motor ihren Spaß haben.

 
Sie sind hier: Startseite > Skoda Octavia Greenline
nach oben