Skoda Octavia Green tec: Kleiner Verbrauch zum kleinen Preis

Skoda Octavia 2014Das typische Allerweltsauto war der Octavia nie, denn der tschechische Autobauer Mladá Boleslav konnte vor allem mit Verkaufspreis und Qualität punkten. Seit der im Jahr 1996 erfolgten Markteinführung des Octavia fand er bis heute rund vier Million Käufer. Der Skoda ist mit der verbrauchsreduzierten Green Technologie ausgestattet, bei dem das Technikpaket aus Bremsenergierückgewinnung, aus Start-Stopp-Automatik und den rollwiderstandsoptimierten Reifen besteht. So senkt der Einsatz der Green Technologie den Kraftstoffverbrauch sowie den CO2-Ausstoß.

Skoda Octavia Green tec und seine Preise

17.690 Euro muss man für den Octavia Green tec (1.2 TSI) auf den Tisch legen, und zwar in Kombination mit der Basisausstattung Active. Je höher die Ausstattung und größer die Motoren desto mehr kostet der Octavia. Bei der Limousine gibt es den 2.0 TDI Green tec für 28.560 Euro. Beim Combi beginnen die Preise dagegen bei 18.340 Euro für den kleinen Benziner und die Ausstattung Active. Der 2.0 TDI 4x4 mit Green tec kostet dagegen 29.210 Euro. Jeder Benziner und Diesel ist mit der Technologie ausgestattet, die mit der BlueMotion Technologie (BMT) von VW vergleichbar ist.

Die Motoren und der Verbrauch

Mittels des Start-Stopp-Systems umgeht der automatisch abgestellte Motor des Wagens beim Halten unnötige Geräusche und keinen Treibstoff. Sobald das Auto bei einem starken Gefälle anrollt oder sobald sie als Fahrer die Kupplung betätigen, startet das Aggregat wieder. Höchste Sicherheitsanforderungen weiß das System aufzuweisen und garantiert deshalb einen nicht nur gefahrenfreien sondern auch störungsfreien Betrieb. Während des Bremsens wird ein Teil des kinetischen Potenzials dank der Bremsenergierückgewinnung wieder zurück über den Generator in die Fahrzeugbatterie eingespeist. Hierdurch erübrigt sich der Einsatz der Kraftstoffe, die zuvor für die neue Aufladung der Batterie gebraucht wurde. Hierbei ergänzen Reifen mit einem geringen Rollwiderstand die technischen Maßnahmen. Rund vier verschiedene Fahrmodi, und zwar Eco, Individual, Sport und Normal, besitzt der Wagen. Per Touchscreen lassen sich die verschiedenen Modi anwählen, so ist der Diesel im Sportmodus von null auf einhundert in nur 10,8 Sekunden. Jedoch sollten auf der Landstraße trotzdem Überholmanöver mit Verstand und vorausschauend geplant werden. Doch kommen wir zum konkreten Verbrauch der Octavia Motoren, hier ein paar Beispiele:

  • 1.2 TSI Green tec – 4,9 (Limousine) oder 5,1 (Combi) Liter auf 100 km
  • 1.4 TSI Green tec – 5,3 (Limousine) oder 5,3 (Combi) Liter auf 100 km
  • 1.8 TSI Green tec – 6,1 (Limousine) oder 6,1 (Combi) Liter auf 100 km
  • 1.6 TDI Green tec – 3,8 (Limousine & Combi) Liter auf 100 km
  • 2.0 TDI Green tec – 4,1 (Limousine) oder 4,2 (Combi) Liter auf 100 km

Mit 4,66 Metern ist der Octavia für die Golf-Klasse eindeutig zu groß, doch bei diesem Modell zählt viel mehr das was drin steckt. Denn das Green Tec-Angebot richtet sich an alle die Kunden, die nicht nur umweltbewusste Mobilität schätzen, sondern auch viele Ansprüche an Ausstattung und Komfort ihres Autos stellen. Die Kombination aus kleinem Kraftstoffverbrauch und hohem Nutzen machen den Octavia zu einem perfekten Begleiter für den Alltag, Reisen oder für die Fahrt zur Arbeit.

 
Sie sind hier: Startseite > Skoda Octavia Green tec
nach oben