Skoda Octavia Ambition: Der Preis-Leistungs-Sieger

Skoda Octavia 2014Der Skoda Octavia ist erfolgreich, sowohl die Limousine als auch der Combi kommen gut an. In der neuen Generation ist das Modell mit verschiedenen Versionen verfügbar. So gibt es die Ausstattungslinien Active, Ambition und Elegance. Je Ausstattung gibt es unterschiedliche Serienelemente, Motoren und somit auch Preise. Hier gibt es Angebote zum Octavia und wer ein neues Auto kaufen möchte, der hat mit diesem Modell ein sehr komfortables, sicheres und günstiges Fahrzeug. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und überzeugt viele Kunden. Unten geht es speziell um den Octavia Ambition sowie die Ausstattung allgemein.

Die Ausstattungsvarianten im Überblick

Der aktuelle Skoda Octavia wird in insgesamt vier verschiedenen Ausstattungsvarianten angeboten. Die erste Variante ist der Skoda Octavia Active, der als das Einsteigermodell gilt, aber dennoch mit einem Ausstattungsumfang überzeugen kann, den andere Hersteller erst ab einem horrenden Aufpreis bieten. Im Mittelfeld ist wiederum der Octavia Ambition zu finden, der zwar etwas teurer als der Octavia Active ist, aber dafür eine nochmals deutlich umfangreichere Serienausstattung bietet und daher als der Preisleistungssieger bezeichnet werden muss, obgleich auch der Skoda Octavia Active sowie der Octavia Elegance ein durchweg überzeugendes Preisleistungsverhältnis bieten. Allerdings umfasst die letztgenannte Ausstattungsvariante viele Features, die wohl nur die wenigsten Autofahrer zwingend brauchen, weshalb Sie auf Anhieb vielleicht eher den beiden erstgenannten Varianten Ihre Aufmerksamkeit schenken sollten, zumal Sie sie flexibel an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen können. Der Vierte im Bunde trägt den recht unscheinbaren Namen Skoda Octavia RS. Doch da dieses Modell als der bis dato schnellste Skoda Octavia aller Zeiten gilt, verdient er eigentlich eine eigene Octavia-Kategorie, weshalb an dieser Stelle nicht weiter auf die betreffende Octavia Ausstattung eingegangen werden soll.

Der Octavia Ambition im Detail

Vorab ist anzumerken, dass der Ambition zu viele Ausstattungsmerkmale aufweist, als dass sie hier allesamt aufgezählt werden könnten. Um aber wenigsten auf welche der wichtigsten Merkmale einzugehen, wären zunächst einige Sicherheitsfeatures zu nennen. Dazu gehören Seiten-, Kopf-, Knie- und Fahrer- sowie Beifahrerairbags. Erwähnung verdient dabei, dass der Airbag für den Beifahrer bei Bedarf deaktiviert werden kann. Darüber hinaus gehören viele Assistenzsysteme, wie etwa ein Bremsassistent mit elektronischer Bremskraftverteilung und ein Berganfahrassistent, zur Sicherheitsausstattung des Ambition. Des Weiteren können Sie sich beim Ambition stets auf eine elektronische Stabilisierungskontrolle (ESC), eine elektronische Differentialsperre (EDS), Dynamic Steering Response (DSR) und eine Antriebsschlupfregelung (ASR) verlassen. Zur überaus breit gefächerten Innenausstattung gehören beispielsweise höhenverstellbare Vordersitze mit Lendenwirbelstützen und das Musiksystem Swing mit integriertem CD-Player sowie SD-Kartenslot, das dem Audiosystem des Octavia Active nicht bloß in Hinsicht auf die gebotene Klangqualität deutlich überlegen ist. Weitere Erwähnung verdient zum Beispiel noch ein nicht nur im eigentlichen Wortsinn wegweisendes Navigationssystem. Für mehr Fahrkomfort bietet der Ambition von bequemen Armlehnen über getönte Scheiben und einer leistungsstarken Klimaanlage bis hin zu praktischen Parksensoren und vielen Ablageflächen sowie hilfreichen Halterungen nahezu alles, was Sie sich wünschen können.

Fazit zum Octavia

Letztendlich bietet Ihnen der Skoda Octavia, bei dem übrigens sieben Benzinmotoren und fünf Dieselaggregate zur Auswahl stehen, in allen Ausstattungsvarianten einen Ausstattungsumfang, der beim jeweiligen Preis als geradezu großzügig zu bezeichnen ist. Bei einem Listenpreis von etwas mehr als 18000 darf der Ambition aber dennoch als der Preisleistungssieger bezeichnet werden.​

 
Sie sind hier: Startseite > Skoda Octavia Ambition
nach oben