Skoda GreenLine: Sparsam und günstig

Die neue Skoda Linie kommt jetzt ganz im Sinne der Ökologie daher. Umweltfreundliche Technologien sorgen dafür, dass Auto fahren ganz ohne schlechtes Gewissen erfolgen kann und der PKW mit den besten Werten durch die Lande fährt. Wer umweltbewusst lebt und ist, sollte sich bei der neuen GreenLine von Skoda umsehen und die eigene Wahl treffen, welcher PKW es werden soll.

Die neue Skoda GreenLine

Immer mehr Menschen handeln zum Wohl der Umwelt, so nun auch Skoda. Das Auto fahren wurde so gestaltet, dass die Umwelt so wenig wie möglich belastet wird. Trotzdem versprechen alle Modelle einen großen Fahrspaß und bleibenden Komfort. Hieran muss also nicht gespart werden und dennoch kann die Umwelt aufatmen. Die neuen Modelle sind preislich sehr attraktiv und bezüglich des Benzins sehr sparsam im Kraftstoffverbrauch. Wer sich für einen Skoda dieser Linie entscheidet, hilft, einen grünen Planeten zu behalten. Sie können mit Erdgas (CNG) fahren und so mit einer einzigen Tankfüllung um die 650 km weit kommen. Das schont die Umwelt und es muss lange Zeit nicht aufgetankt werden. Sehr praktisch und sparsam das Konzept. Alternativ können Sie eines der Elektrofahrzeuge kaufen und hier bei geringen Emissionen und niedrigen Steuern Geld sparen. Das integrierte Start-Stopp-System hilft ganz nebenbei, Energie zu sparen. Nach einer Anlaufzeit geht der Motor ganz automatisch aus sobald das Fahrzeug zum Stehen kommt wie an einer Ampel. Somit wird der Benzinverbrauch automatisch gesenkt, ohne dass der Fahrer bewusst einlenken braucht. Anschließend kann direkt wieder beschleunigt werden, so dass der Komfort beim Fahren nicht beeinträchtigt wird.

Die Optik hilft beim Sparen

Alle Modelle sind aerodynamisch gestaltet worden, so dass der Luftwiderstand möglichst gering ist. Denn dieser gehört zu den größten Energie-Fressern, die es gibt. Somit wurde die Optik aller Modelle überarbeitet, wie bei aerodynamischen Unterböden, kleinen Änderungen an der Front und überall dort, wo es möglich war. Der Luftwiderstand wurde nun so niedrig wie möglich gehalten. Leichtlaufreifen helfen dabei, zu sparen. Durch einen geringen Rollwiderstand wird Kraftstoff gespart und die Lebensdauer der Reifen verlängert. So gesehen brauchen die Reifen nicht mehr oft gewechselt werden und belasten somit die Umwelt weniger. Optisch sind Leichtlaufreifen kaum von den Üblichen zu unterscheiden. Für alle Motoren mit Schaltgetriebe bietet der Bordcomputer eine Schaltempfehlung an, um möglichst viel Kraftstoff zu sparen. Diese wird im Display angezeigt, wenn eine Schaltung empfohlen wird. Wer sich hieran hält, braucht weniger tanken und schont die Umwelt. Ein sparsam eingebauter Motor gibt sein Bestes dazu, dass der Verbrauch an Kraftstoff so gering wie möglich ist. Und hier gibt es weitere Informationen zu den Modellen (Yeti, Octavia, Superb, Fabia & Co).

Konfigurator mit sparsamen Motoren

 
Sie sind hier: Startseite > Skoda GreenLine
nach oben