Skoda Fabia Cool Edition: Sondermodell für preisbewusste Autokäufer


Der beliebte Kleinwagen Skoda Fabia ist als Sondermodell auch in der Cool Edition erhältlich. Je nach Konfiguration hat man laut Aussage des tschechischen Autobauers einen Preisvorteil von bis zu 2.300 EUR. Das ist es wert, einmal einen genaueren Blick auf die Konfigurationsmöglichkeiten der Cool Edition zu werfen.

Zur Auswahl stehen 3 Benzinmotoren, sowie eine Dieselvariante. Der Einstiegspreis für den kleinsten Motor mit einer Leistung von 44 kW beträgt 12.640 EUR. Für das Modell mit dem 66 kW starken 1,2 Liter TSI Motor werden bereits 14590 EUR fällig. Der Dieselmotor schlägt mit 16790 EUR zu buche. Interessant bei diesem Sondermodell sind die bereits enthaltenen Extras. So ist die Skoda Fabia Cool Edition, vermutlich um der Bezeichnung "Cool" gerecht zu werden, bereits mit einer Klimaanlage ausgestattet. Für den Musikgenuss beim Fahren sorgt das Musiksystem Swing in Verbindung mit dem Skoda-Surround-System, das über 6 Lautsprecher verfügt. Besonders praktisch, um den Klang dem eigenen individuellen Geschmack anzupassen ist, dass ein digitaler Signalprozessor mit Equalizer vorhanden ist. Überdies stellt das Musiksystem Swing, neben dem unverzichtbaren FM-Radio, zahlreiche Anschlussmöglichkeiten bereit: Einen SD-Speicherkarten-Slot, einen Line-in-Audioanschluss sowie einen USB-Anschluss. Parksensoren in den hinteren Stoßfängern unterstützen den Fahrer beim Einparken durch eine Anzeige im Radiodisplay und dadurch, dass außerdem ein Warnton ausgegeben wird, wenn man zu dicht an ein Hindernis heranfährt. Der Kraftstoffverbrauch wird mit einem Start-Stopp-System reduziert. Das funktioniert auf einfache Weise: Wenn das Fahrzeug steht, man dann in den Leerlauf schaltet und das Pedal der Kupplung loslässt, dann wird der Motor automatisch abgeschaltet. Beim Durchtreten der Kupplung startet der Motor wieder. Die sportliche Optik des Skoda Fabia in der Cool Edition wird durch 16"-Leichtmetallfelgen unterstrichen. Selbstverständlich kann der Kunde aus verschiedenen Farben für die Karosserie wählen, nämlich aus drei Uni-Lackierungen sowie verschiedenen Metallic-Lackierungen. Weitere Sicherheits- und Komfortausstattungen können auch hinzugefügt werden, wie zum Beispiel Nebelscheinwerfer. Auf diese Weise kann man die Konfiguration des Sondermodells noch nach eigenen Wünschen aufbessern und sich so seinen persönlichen Skoda Fabia zusammenstellen.

In der Cool Edition bringt der Skoda Fabia aus dem Volkswagen-Konzern bereits einige praktische Ausstattungsmerkmale mit, die diesen Kleinwagen um komfortable Funktionen und einen kleveren Spritsparmechanismus erweitern. Wer ein kleines Auto für die Stadt oder als Zweitwagen sucht, für den ist der Skoda Fabia sicher eine Option. Dass überdies eine Diesel-Variante angeboten wird, machtSkoda: Clever fahren mit Skoda SmartGate dieses Fahrzeug auch für Überlandfahrten interessant. Gerade für preisbewusste Autokäufer bietet die Skoda Fabia Cool Edition einen attraktiven Preisvorteil sowie eine Ausstattung mit komfortablen Extras wie eine Klimaanlage und integrierter Parksensorik.

Das Sondermodell Cool Edition ist auch für die Modelle Skoda Citigo, Skoda Rapid Spaceback und Skoda Yeti verfügbar.

 
Sie sind hier: Startseite > Skoda Fabia Cool Edition
nach oben