Seat Leon Innenraum: Interior ist hochwertig und stylisch

Skoda Octavia 2014Der Seat Leon ist einer der beliebtesten Kompaktwagen. Zudem bietet der spanische Automobilhersteller Seat den Kunden ein ausgezeichnetes Preis- und Leistungsverhältnis. Besonders das Seat Leon Interior kann sich sehen lassen. Bei der Innenausstattung haben sich die Designer einiges einfallen lassen und der Seat Leon wirkt von innen sehr hochwertig und elegant. Seat ist es gelungen, dass sich auch großgewachsene Personen im Wageninneren wohl fühlen und noch ausreichend Platz haben. Auch Fahrgäste in den hinteren Reihen verfügen über noch ausreichend Beinfreiheit. Schon in der Basisversion ist der Seat Leon sehr gut ausgestattet. Besonders das Seat Leon Infotainment kommt bei den Kunden sehr gut an.

Die Instrumente sind alle sehr übersichtlich angeordnet und leicht zu bedienen. Elektrische Fensterheber, beheizbare Außenspiegel und ein Tempomat, all dies darf im Seat Leon natürlich nicht fehlen. Der Leon wurde schon mehrfach überarbeitet und die Details verbessert. Mittlerweile gibt es schon die dritte Generation des Erfolgsautos. ESP und Regensensor gehören nun ebenfalls zur Grundausstattung des Seat Leons. Über die genauen Ausstattungspunkte der verschiedenen Modelle können Sie sich ganz einfach im Internet erkundigen und Ihr Traumauto gleich konfigurieren lassen. Auffallend im Innenraum sind beispielsweise das zweifarbige Design, so treten beispielsweise die Sitze in schwarzem Leder mit roten Nähten auf. Darüber hinaus werden in den Armaturen farbliche Akzente gesetzt. So kann es sehr stylisch, aber auch sportlich werden.

In den vergangen Jahren viele Sondermodelle

​​Seat Leon Instrumente

Seat hat in den vergangenen Jahren auch immer wieder Sondermodelle herausgebracht. So gibt es für den Leon 2014 auch eine Sportversion, den Cupra bzw. den Cupra R. Hier bekommen Kunden einen richtig guten kleinen Sportwagen mit über 200 PS geliefert. Sportfahrwerk, die dazugehörenden Bremsen sowie ein Sportlenkrad mit dem Emblem des Cupra R. Die Tachoscheibe ist weiß hinterlegt und es gibt Sportpedale. Auch die eingebaute Soundanlage kann sich sehen lassen. Insgesamt sind 8 sehr gute Lautsprecher verbaut und versprechen einen ausgezeichneten Klang.

Zudem liegt der Seat Leon aufgrund des hervorragend abgestimmten Fahrwerkes sehr gut auf der Straße. Auch bei schlechteren Bedingungen macht der Seat Leon eine gute Figur auf der Fahrbahn. Verbaut sind im Kompakten sehr viele Teile des VW Golf und auch des Skoda Ocatvia. Überzeugen Sie sich selbst vom einzigartigen Fahrverhalten des Seat Leon und der sehr guten Ausstattung schon in der Basisversion. Nicht umsonst erfreut sich der spanische Autokonzern seit vielen Jahren über die ausgezeichneten Verkaufszahlen.

 
Sie sind hier: Startseite > Seat Leon Innenraum
nach oben