Seat Leon 1.4 TSI: Attraktiver Benziner zum günstigen Preis

Seat Leon 2014​Das Fahrzeug ist die meisterhafte Kombination aus spanischem Temperament und hoher deutscher Konstruktionskunst. 1999 wurde der erste Leon im spanischen Seat-Werk in Barcelona erzeugt, unter dem Kürzel "1M1". Vorgängermodell war der Seat Ronda. Die zweite Generation (1P) folgte ab 2005 und die dritte ab 2012. Der Seat Leon 1.4 TSI (Kraftstoffverbrauch 5,1 Liter auf 100 km, 119 g/km CO2 und Effizienzklasse B) basiert auf dem modularen Querbaukasten (MQB), wie der Audi A3 und der VW Golf VII. Gute Platzverhältnisse mit Übersichtlichkeit, ein sparsamer Motor und Fahrkomfort machen das Plus des Leon aus. Wir beschäftigen uns hier ganz konkret mit dem bereits angesprochenen TSI-Motor des Kompaktwagens. Doch zuvor präsentieren wir Ihnen attraktive Leon Angebote. Wer einen Neuwagen kaufen möchte, der ist hier genau richtig:

Ausstattung und Sicherheit

Den neuen Seat Leon 1.4 TSI (Kraftstoffverbrauch 5,1 Liter auf 100 km, 119 g/km CO2 und Effizienzklasse B) gibt es als fünftürige Schräghecklimousine, ab Juni 2013 gibt es die dreitürige Karosserievariante (SC) im Handel und seit November der Kombi (ST). Zwei Motorausführungen stehen zur Auswahl: Der Motor 92 kW/125 PS und die Ausführung mit 110 kW/150 PS (Kraftstoffverbrauch 4,7 Liter auf 100 km, 110 g/km CO2 und Effizienzklasse B). Beide Typen haben ein serienmäßiges 6-Gang-Schaltgetriebe. Die Fahrleistung ist aufgrund des maximalen Drehmomentes von 200 Nm bzw. 250 Nm mehr als ausreichend, auch auf der Autobahn. Zahlreiche serienmäßig eingebaute Sicherheitssysteme wie das Antiblockiersystem (ABS), ESP, sieben Airbags, Antriebsschlupfregelung (ASR), ISOFIX-Befestigungen für Kindersitze erhöhen die Fahrsicherheit. Der Kofferraum könnte etwas größer konzipiert sein. Er fasst 380 Liter, die Zuladung von 451 l ist möglich. Im Vergleich zum Leon 1.2 TSI (Kraftstoffverbrauch 5,1 Liter auf 100 km, 118 g/km CO2 und Effizienzklasse C) ist der 1.4 TSI (Kraftstoffverbrauch 5,1 Liter auf 100 km, 119 g/km CO2 und Effizienzklasse B) um einiges stärker und variationsreicher, zum Beispiel mit zwei verschiedenen Motorausführungen. Der Leon 1.2 TSI wird wahlweise mit 5-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-DSG angeboten. Der Leon 1.6 l TSI kam mit 77 kW/105 PS auf den Markt. Sein Kraftstoffverbrauch auf 100 km war stolze 7,1 l. Die Produktion des Leon 1.6 l TSI wurde 2010 eingestellt. Dafür gibt es nun den Leon 1.8 TSI (Kraftstoffverbrauch 591 Liter auf 100 km, 138 g/km CO2 und Effizienzklasse C).

Verbrauch und CO2-Emissionen

Der Kraftstoffverbrauch des Leon 1.4 TSI ist zufriedenstellend. Der Treibstoffverbrauch pro 100 km - je nach Motorausführung - kombiniert, innerorts und außerorts ist zwischen 4,8 l und 6,5 l. Mit der Strategie des modularen Querbaukastens wurde ab dem Jahr 2012 der bisherige Leon TSI-Motor von Grund auf geändert. Der neue 1.4 l Ottomotor ist um 22 kg leichter geworden. Dieses wirkt sich auf niedrigere Werte der CO2-Emissionen aus. Die CO2-Emissionen sind beim 1.4 TSI 90 kW/122 PS innerorts 151 g/km, außerorts 102 g/km sowie kombiniert 120 g/km. Der 1.4 TSI 103 kW/140 PS ist etwas niedriger, innerorts (146 g/km) und kombiniert (119 g/km), dafür gering höher außerorts (103 g/km). Der Leon 1.4 TSI 90 kW/122 PS wird in die Emissionsklasse Euro 5 eingestuft. Seine CO2-Effizienzklasse beträgt C. Die Emissionsklasse des Leon 1.4 TSI 103 kW/140 PS ist die Euro 5 und die CO2-Effizienzklasse beträgt B.

Alternative zum 1.4 TSI Motor

Als echte Alternative zum aktuellen Leon ist der Prototyp "Leon Verde". Der Prototyp nutzt einen 102 PS starken Elektromotor und einen 1,4 Liter-Turbobenzinmotor mit 122 PS. Die Reichweite beträgt rein elektrisch mit einer 8,8 kWh Batterie 50 Kilometer. Der Kraftstoffverbrauch ist mit 1.6 l/100 km angegeben. Die geringe CO2-Emission von 36 g/km ist überaus umweltfreundlich. Darüber hinaus stehen der kleine Leon 1.2 TSI (Kraftstoffverbrauch 5,1 Liter auf 100 km, 118 g/km CO2 und Effizienzklasse C) sowie zwei Dieselmotoren zur Wahl, darunter der 1.6 TDI (Kraftstoffverbrauch 3,8 Liter auf 100 km, 99 g/km CO2 und Effizienzklasse A) und 2.0 TDI (Kraftstoffverbrauch 4 Liter auf 100 km, 104 g/km CO2 und Effizienzklasse A). Alle Motoren überzeugen mit einen niedrigen Verbrauch und einem ordentlich CO2-Ausstoß. Der Golf-Technik sei Dank. 


Um Geld beim Autokauf zu sparen, sollte man sich bei MeinAuto.de genauer umschauen. Hier gibt es nicht nur Rabatte auf den Seat Kompaktwagen, sondern auch auf viele weitere Fahrzeuge. Um bei den Spaniern Geld zu sparen, muss man einfach den Seat Konfigurator starten. Dort gibt es auch den Mii sowie den Kleinwagen Ibiza. Laut letzten Spekulationen soll es bald auch ein SUV geben, der weitere Kunden gewinnen soll. Wer allerdings an kompakten Modellen interessiert ist, der kann den Leon Konfigurator starten und das Traumauto zusammenstellen.

 
Sie sind hier: Startseite > Seat Leon 1.4 TSI
nach oben