Seat Kombi: Sportliche Familienfreunde

Der seit mehr als 60 Jahren bestehende und zum Volkswagenkonzern gehörende spanische Automobilhersteller Seat startete bereits vor mehr als 30 Jahren den Automobilverkauf in Deutschland. Zunächst erfolgte der Verkauf ausschließlich über eine Importgesellschaft. Erst einige Jahre später entstand das Tochterunternehmen Seat Deutschland GmbH. Der Ibiza ist eines der beliebtesten Modelle und wird in Deutschland bereits mehr als 30 Jahre verkauft. Nach und nach kamen neue Fahrzeugmodelle hinzu, darunter auch der Leon, den es übrigens in mehreren verschiedenen Ausführungen gibt. Sehr beliebt sind neben den Limousinen und Seat SUVs auch die Kombis.

Der Seat Kombi Ibiza ST

Der Ibiza gehört zweifellos zu den beliebtesten Modellen dieses Automobilherstellers. Er ist als Limousine und als Kombi erhältlich. Dieser trägt die Bezeichnung ST. In der Basisversion ist er bereits ab 12.490 Euro zu haben. Er verfügt im direkten Vergleich zur fünftürigen Limousine über 138 Liter zusätzliches Gepäckvolumen und erreicht damit großzügige 430 Liter Gesamtvolumen. Bereits in dieser Version enthalten sind zahlreiche Extras. Dazu gehören vergrößertes Handschuhfach, elektrische Fensterheber vorne und natürlich zahlreiche Sicherheitsausstattungen wie Airbags, ein elektronisches Stabilisierungsprogramm sowie ein Sicherungssystem für Kindersitze. Die Motorisierungen reichen vom sparsamen Benzinmotor mit 1,2 Litern Hubraum und 55kW/75PS (Kraftstoffverbrauch: 5,2 Liter auf 100 km, 118 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse D)bis hin zum leistungsstarken Motor mit 66kW/90 PS (Kraftstoffverbrauch: 4,9 Liter auf 100 km, 116 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse C). Die Kombis der Modellreihe ST besitzen Dieselmotoren mit 1,0 Litern und 55 kW/75 PS (Kraftstoffverbrauch: 5,3 Liter auf 100 km, 120 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse C) als TDI- sowie TDI-Ecomotive-Version.

Die Kombifahrzeuge der Modellreihe Leon

Der Leon ist eine Nummer größer als der Ibiza und hat einen außergewöhnlich großen Gepäckraum mit einem Gepäckvolumen von bis zu 1470 Litern. Sein Grundpreis in der Basisausstattung beträgt 16.640 Euro. Auch er enthält bereits in der Basisversion eine großzügige Ausstattung. Umfangreiche Sicherheitssysteme sorgen für die notwendige Sicherheit, während nützliche Zusatzausstattungen zusätzlichen Komfort bieten. So besitzt der ST beispielsweise einen integrierten Bordcomputer sowie eine Reifendruckkontrollanzeige. Auch die im Ibiza ST bereits serienmäßig eingebauten Kindersitz-Sicherungssysteme sind im Seat Leon ebenfalls Standard. Für zusätzliche Sicherheit und Komfort sorgen optional erhältliche Fahrassistenzpakete wie zum Beispiel der Spurhalteassistent sowie der Fernlichtassistent. Für zusätzlichen Komfort und Sicherheit sorgt die automatische Distanzregelung, welche die aktuelle Geschwindigkeit automatisch so anpasst, dass ein ausreichender Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug immer eingehalten werden kann.

Der Kombi mit der Bezeichnung X-Perience besitzt ein höher gelegtes Fahrwerk sowie auch Allradantrieb und stärkere Motorisierungen als der Leon ST. So bringt der TSI-Benzinmotor mit 1,8 Litern Hubraum eine Leistung von 132 kW/180 PS (Kraftstoffverbrauch: 6,5 Liter auf 100 km, 152 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse C) auf die Straße. Dieselmotoren sind erhältlich in Varianten mit 1,6 Litern Hubraum und 81 kW/110 PS (Kraftstoffverbrauch: 4,1 Liter auf 100 km, 105 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A) sowie 2 Litern Hubraum und 110 kW/150 PS (Kraftstoffverbrauch: 4,8 Liter auf 100 km, 124 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse B) bzw. 135 kW/184 PS (Kraftstoffverbrauch: 4,9 Liter auf 100 km, 129 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse B). Durch die stärkere Motorisierung spricht der Leon X-Perience durchaus auch sportliche Fahrer an. Es ab 28.750 Euro erhältlich.

Beim Leon ST Cupra handelt es sich ebenfalls um einen Seat Kombi für den anspruchsvolleren Autofahrer. Äußerst leistungsstarke Motorisierungen bis hin zu 213 kW/290 PS (Kraftstoffverbrauch: 6,8 Liter auf 100 km, 158 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse D) sorgen für starke Beschleunigungen und ausreichende Leistungsreserven. Von diesem Fahrzeugmodell sind drei Varianten erhältlich: der SC für 30.930 Euro, der Cupra für 31.430 Euro sowie der ST für 32.560 Euro.

Die spanische Automarke SEAT gehört nicht ohne Grund zu einer der erfolgreichsten Marken auf den deutschen Automobilmarkt. Relativ günstige Preise und gut ausgestattete Basismodelle machen die Fahrzeuge für den Kunden attraktiv.

 
Sie sind hier: Startseite > Seat Kombi
nach oben