Seat Alhambra Motoren: TSI und TDI mit Top-Rabatten

Seat Alhambra 2014​Der Seat Alhambra ist ein klassischer Van mit Schiebetüren und wahlweise fünf, sechs oder sieben Sitzen. 2010 erschienen, ist das Fahrzeug nahezu baugleich mit dem VW Sharan. Allerdings ist der Seat günstiger, je nach Ausstattung sogar mit deutlichem Abstand. Die Ausstattungslinien Reference und Style lassen sich durch Pakete und einzelne Extras beliebig erweitern. Als Höhepunkte sind sicherlich Dreizonen-Klimaanlage mit Standheizung, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Panorama-Glasdach und die elektrische Betätigung der Schiebetüren zu nennen. Während es beim Design einige Unterschiede gibt, sind die Schwestermodelle technisch gleich, sodass die Alhambra-Motoren denen des Sharan entsprechen. Zum Einsatz kommen moderne TSI- und TDI-Motoren.

Sowohl die Benzin- (TSI) als auch die Diesel-Direkteinspritzer (TDI) sind auf Sparsamkeit getrimmt, haben entweder Start-Stopp-Automatik an Bord oder das Ecomotive-Paket, was im Wesentlichen der Blue Motion-Technik bei Volkswagen entspricht. Es enthält ebenfalls Start-Stopp und fügt ein Bremsenergierückgewinnungs-System hinzu.

Einstiegsmotor bei den Benzinern ist der 1.4 TSI mit 110 kW (150 PS), der als Basismodell in der Ausstattungslinie Reference ab EUR 29.085,- erhältlich ist und 7,2 l/100 km verbraucht bzw. 167 g/km CO2 produziert. Mit dem optionalen automatischen Doppelkupplungsgetriebe (6-Gang-DSG), das nur in Verbindung mit der Ausstattungslinie Style ab EUR 33.635,- zu ordern ist, erhöhen sich die Werte auf 7,6 l/100 km und 178 g/km. Für den 147 kW (200 PS) starken 2.0 TSI-Motor geht es bei EUR 36.235,- direkt in der besseren Ausstattungslinie Style los, das 6-Gang-DSG ist dann serienmäßig an Bord. Hier betragen Verbrauch und Emissionen kombiniert 8,4 l/100 km und 196 g/km.

Der 2.0 TDI ist in drei Leistungsstufen erhältlich: mit 85 kW (115 PS), 103 kW (140 PS) und 130 kW (177 PS). Den Einstieg bilden die beiden Ecomotive-Motoren mit 85 kW und 103 kW, deren Verbrauchswerte jeweils 5,5l/100 km bzw. 143 g/km betragen und die ab EUR 30.385,- bzw. EUR 31.235,- kosten - hier dürfte sich der Aufpreis für das stärkere Modell wegen deutlich besserer Fahrleistungen lohnen.

Die 103 kW-Variante wird darüber hinaus mit 6-Gang-DSG ab EUR 33.285,- mit Verbrauchs- und Emissionswerten von 5,7 l/100 km und 149 g/km angeboten. Nur in der höheren Ausstattungslinie Style erhältlich ist die Allradversion des 103 kW-Motors mit Preisen ab EUR 35.585,- (6,0 l/100 km; 158 g/km). Das gilt auch für den 2.0 TDI mit 130 kW, der ab EUR 35.435,- kostet (EUR 37.485,- mit 6-Gang-DSG). Hier ergeben sich Werte für Verbrauch und Emissionen von 5,8 l/100 km und 152 g/km bzw. 5,9 l/100 km und 154 g/km.

Damit bietet Seat ein breites Motorenspektrum an, sodass sich der Alhambra als vollwertige und günstigere Alternative zum Volkswagen Sharan darstellt.

 
Sie sind hier: Startseite > Seat Alhambra Motoren
nach oben