Opel Mokka Selection: Günstiges SUV

Der Opel Mokka ist ein kompakter SUV, der von GM Korea stammt. Das Fahrzeug wird seit 2012 hergestellt und wird europaweit unter dem Markennamen Opel vertrieben. Der Name des Modells ist eine Ableitung der Kaffeeart. Im Bereich der SUVs ist der Mokka unterhalb des Opel Antaras zu finden. Zwar wird immer wieder behauptet, dass der Opel Mokka auf der Modellreihe des Opel Corsa D basiert, doch das ist nicht korrekt, denn es werden zum Beispiel die Technik-Komponenten des Insignias und des Merivas verwendet. In Europa wurde der Opel Mokka im Oktober 2012 eingeführt. Technisch gesehen ist der Wagen sehr eng mit dem Modell Traxvon Chevrolet verwandt. Letzterer besitzt jedoch eine individuelle Optik. Hergestellt werden beide Fahrzeuge allerdings im Werk von GM Korea, das sich in Incheon befindet. Die Fahrzeuge werden auf dem Seeweg nach Europa transportiert, wobei der Hafen von Antwerpen der Hauptumschlagplatz ist. Da die Nachfrage nach dem Opel Mokka sehr groß ist, wird das Modell seit 2014 auch in Saragossa produziert, die Kapazitäten in Korea werden parallel dazu ausgebaut.

Konfigurator mit Preisen, Rabatten und Informationen

Der Opel Mokka Selection ist mit einer reichhaltigen Ausstattung verfügbar. Schon das Basismodell ist mit zahlreichen Details zu Sicherheit und Komfort ausgestattet. Zur Serienausstattung gehören adaptives Bremslicht und ein Antiblockiersystem inklusive Bremskontrolle sowie Bremsassistent. Vorhanden sind Airbags für Fahrer und Beifahrer, Airbags für Brust und Becken, Kopfairbags vorne und hinten. Der Front- und Seitenairbag für Beifahrer kann manuell deaktiviert werden. Auskuppelnde Sicherheitspedale gehören ebenfalls zur Ausstattung. Der SUV besitzt elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel in Wagenfarbe. Ein Berg-Abfahr- und Anfahr-Assistent gehört ebenfalls zum Opel Mokka Selection mit 4x4 Allradantrieb, ebenso wie ein Bordcomputer. Die Dachreling ist silber eloxiert. Auch ein wartungsfreier Dieselpartikelfilter gehört für alle Dieselmotoren dazu, zudem elektronische Bremskraftverteilung und ein elektronisches Stabilitätsprogramm. Vorne gibt es elektrische Fensterheber. Ein Geschwindigkeitsregler und ein Gurtwarner auf allen Plätzen sind ebenfalls Teil der Serienausstattung. Die Karosserie besitzt eine Vollverzinkung für alle korrosionsgefährdeten Teile.

Weitere Details sind eine manuelle Kindersicherung der hinteren Türen, eine Klimaanlage und eine höhen- und längsverstellbare Lenksäule, ein Make-up-Spiegel auf der Beifahrerseite und ein Pollenfilter sowie ein Reifen-Reparatur-Set. Abgerundet wird die Serienausstattung durch ein Reifendruck-Kontrollsystem, eine geschwindigkeitsabhängige Servolenkung, ein Seitenaufprallschutz, eine vorklappbare Rücksitzlehne und Sitzhöheneinstellung für den Fahrer. Ein Stereo-CD-Radio, Graphic Info Display, 6 Lautsprecher und Aux-In Klinkerstecker bereichern den Mokka Selection ebenfalls. In der Mittelkonsole befindet sich eine 12V Steckdose.Tagfahrlicht, Traktionskontrolle, Türaußengriffe in der Wagenfarbe, eine getönte Wärmeschutzverglasung, eine Vorrüstung für das Kindersitzbefestigungssystem ISOFIX sowie Zentralverriegelung sind auch Bestandteile der Serienausstattung. Weitere Ausstattungen sind Innovation und Edition.

Der Mokka Selection ist ein Fahrzeug der Marke Opel, das schon als Basismodell mit einer reichhaltigen Serienausstattung überzeugen kann. Das Auto bietet nicht nur sehr viel Komfort, sondern auch eine gute Ausrüstung in Bezug auf die Sicherheit von Fahrer und Beifahrer. Das Modell ist empfehlenswert.

 
Sie sind hier: Startseite > Opel Mokka Selection
nach oben