Opel Garantie: So ist Ihr Auto geschützt

Neben der klassischen Sachmängelhaftung bzw. Gewährleistung durch den Händler erhalten Opelkäufer eine kostenfreie zweijährige Herstellergarantie auf ihren Neuwagen.

Der Opel Mobilservice ohne Kilometerbegrenzung ist in den ersten 12 Monaten nach der Erstzulassung bzw. Auslieferung des Pkw durch den Händler ebenfalls inklusive. Das Mobilitätsprogramm umfasst z. B. Soforthilfe vor Ort bei Unfällen oder Pannen, die Übernahme der Kosten für das Abschleppen des Wagens sowie – falls erforderlich – Hotelunterkunft oder Mietwagen für die Weiterreise. Die Mobilitätsgarantie kann Jahr für Jahr verlängert werden, wenn die Inspektionen des Wagens nach Vorschrift des Herstellers bei einer Partnerwerkstatt durchgeführt werden.

Regelmäßige Wartungen sind auch Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Garantie gegen Durchrostung, die bei den meisten Opel Modellen automatisch 12 Jahre ab Erstzulassung lang gilt. Als ergänzendes Angebot für mehr Sicherheit gibt Opel seinen Kunden die Möglichkeit, Garantieleistungen kostenpflichtig über die 24 Monate hinaus zu verlängern und an ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Weitere Informationen erhalten Sie in folgendem Abschnitt dieser Seite.

In vier Schritten zum Neuwagen

so-funktioniert-meinauto-wunschauto so-funktioniert-meinauto-preisauskunft so-funktioniert-meinauto-angebot so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

1. Wunschauto konfigurieren

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

3. Kostenloses Angebot anfordern

4. Beim Händler bestellen und kaufen

Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Wunschneuwagen!

Ultralange Anschlussgarantie bei Opel möglich

In vielen Fällen präsentieren Autohersteller eine Zusatzgarantie auf Kundenwunsch, die auf maximal 5 Jahre inklusive der zweijährigen Gewährleistung vom Hersteller erweiterbar ist. Opel setzt noch einen drauf: Zum einen bietet der Autobauer eine Anschlussgarantie von bis zu 4 Jahren, die Kunden innerhalb von 24 Monaten nach Neuzulassung und bei einer Gesamtlaufleistung von maximal 40.000 Kilometern abschließen können. Zum anderen haben Opel Fahrer die Option, eine Anschlussgarantieverlängerung zu erwerben – jeweils unabhängig davon, ob sie einen Opel Mokka, einen Corsa, einen Opel Adam, einen Insignia, einen Zafira Tourer oder ein anderes Opel Modell kaufen.

Die europaweit gültige Opel Anschlussgarantie lässt sich flexibel an die eigenen Fahrgewohnheiten anpassen. Käufer wählen eine Kombination aus maximaler Kilometeranzahl und gewünschter Garantielaufzeit. Die Preise für die Anschlussgarantie sind abhängig von den gewählten Konditionen und dem erworbenen Fahrzeugmodell. Beispielsweise ist die Garantie für einen Kleinwagen günstiger als für ein SUV. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:

  • 12 Monate (bis 120.000 km Gesamtlaufleistung)
  • 24 Monate (bis 150.000 km Gesamtlaufleistung)
  • 36 Monate (bis 150.000 km Gesamtlaufleistung)
  • 48 Monate (bis 150.000 km Gesamtlaufleistung).

Die Anschlussgarantieverlängerung ist bereits ab 199,00 bzw. 249,00 Euro Euro/Jahr (Opel Adam, Agila, Corsa, Combo Tour, Karl; Stand: Mai 2017) erhältlich. Sie lässt sich bis zum 10. Jahr ab Erstzulassung des Pkw bzw. bis zu einer Fahrleistung von maximal 200.000 Kilometern abschließen. Die Preise für die Anschlussgarantieverlängerung staffeln sich nach dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses

  • bis 5 Jahre ab Erstzulassung / 200.000 km
  • 6 – 10 Jahre ab Erstzulassung / 200.000 km

und gelten jeweils für 12 Monate Garantielaufzeit.

Opel Sorglos-Schutz und Inspektionsservice

Als Sorglos-Paket, das auf Wunsch bereits die Kosten für die ersten Inspektionen gemäß Opel Service Plan umfasst, gibt es Opel Flexcare. Das Angebot unterteilt sich in folgende optionale Pakete:

Garantiepaket Laufzeit
Opel FlexCare Komfort inklusive Anschlussgarantie und kostenlosem Mobilservice in Europa (innerhalb der Paketlaufzeit) 15.000, 30.000 oder 40.000 km/Jahr
Opel FlexCare Premium Zusätzlich: inklusive aller Inspektionen gemäß gültigem Serviceplan 15.000, 30.000 oder 40.000 km/Jahr
Opel FlexCare Premium Plus Zusätzlich: inklusive Austausch bestimmter Verschleißteile (innerhalb der Paketlaufzeit) 30.000 oder 40.000 km/Jahr

Die Preise für Flexcare und die maximale Laufleistung/Jahr ab Erstzulassung sind von Modell zu Modell unterschiedlich. Die Paketlaufzeit beträgt wahlweise 3, 4 oder 5 Jahre. Wer ein FlexCare Angebot bucht, erhält den Mobilservice und eine Anschlussgarantie inklusive. Anders als bei den oben genannten Garantieleistungen ist dieser Schutz nicht nur für Privatkunden, sondern auch für Flotteninhaber sowie beim Leasing und in Kombination mit einer Finanzierung wählbar.

Inspektionspakete lassen sich bei Opel im Übrigen auch separat von anderen Leistungen buchen:

  • 2 aufeinanderfolgende Inspektionen innerhalb von 60.000 km ab Vertragsbeginn (Ausnahmen: Vivaro und Movano – 80.000 km)
  • 4 aufeinanderfolgende Inspektionen innerhalb von 120.000 km ab Vertragsbeginn (Ausnahmen: Vivaro und Movano – 160.000 km)

Die Garantieangebote von Opel sollen Autofahrer vor hohen unerwarteten Reparaturkosten schützen. Alle Opel Garantien sind beim Weiterverkauf des Wagens übertragbar und wirken sich somit positiv auf den Werterhalt des Autos aus. Zu beachten sind in allen Fällen die von Opel vorgeschriebenen Wartungsintervalle bei Vertragspartnern, die i. d. R. Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Garantieleistungen sind. Die individuellen Garantiebedingungen für das gewünschte Opel Modell sind vor Vertragsabschluss unbedingt zu erfragen bzw. dem Serviceheft zu entnehmen.

Jetzt die tagesaktuellen Rabatte sichern und Ihren Wunschneuwagen günstig fahren!

Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Weiterführende Informationen

Opel Finanzierung
Opel Tageszulassung

Opel Leasingrückläufer
Opel Reimporte

Opel Leasing
Opel Jahreswagen



 
Sie sind hier: Startseite > Opel Garantie
nach oben