Opel: Das neue OH!

Mit der Kampagne "Umparken im Kopf" hat Opel sein angestaubtes Image abgelegt und ist für junge und dynamische Autofahrer viel interessanter geworden. Doch die Werbekampagne geht weiter und lässt nicht nur die Markenbotschafter wie den Borussen Jürgen Klopp, sondern den Kunden selbst ein erstauntes Ah! und Oh! von sich geben.

Der neue Opel Corsa - ein Oh!, das für Aufmerksamkeit sorgt

Was haben der neue Corsa und ein Fahrzeug aus der Oberklasse gemeinsam? Ganz klar, die Innovationen in Design und Technik und natürlich Markenbotschafter, die den Kleinen ganz groß rauskommen lassen und die Werbebotschaft aus eigener Überzeugung präsentieren. Das neue OH! ist die Fortsetzung von Umparken im Kopf und hat Jürgen Klopp, Nadja Uhl und Ken Duken, sowie Eva Padberg und auf internationaler Ebene das Supermodel Claudia Schiffer angesprochen. Die Stars präsentieren den neuen Kleinwagen, der gar nicht so klein ist und mit großen, bahnbrechenden Details vor Augen geführt wird.

Ein frischer Blick auf den Opel lohnt sich, wie die Marketing Sprecherin und Chefin der Opel Werbeabteilung äußert. Wer hätte beim Corsa mit einem Parkassistenten und Kollisionswarner, mit einem Spurhalteassistenten oder IntelliLink System gerechnet und gedacht, dass Opel mit dem Corsa auf über 30 Märkten das absatzstärkste Modell präsentiert? Die Marke mit dem Blitz hat ein ganz neues Image und ist nicht mehr nur ein Fahrzeug für Rentner, bei dem man auf Technik und optische Details verzichten muss und die Fortbewegung ohne jeglichen Komfort auf die Agenda setzt. Im Online und Offline Auftritt wird das neue OH! eine Botschaft, die durch ihre Repräsentanten und das Auto selbst nicht unbemerkt bleibt und den Opel Corsa Fankreis erweitern wird. Schon jetzt ist klar, dass dieser Kleinwagen mit Segmenten aus der Oberklasse sich in keiner Weise hinter den größeren Brüdern des Herstellers verstecken muss und mit innovativen Features und einem sportlichen Design auftrumpft.

Technik trifft Design, wird in einer kleinen Schachtel verpackt und ist für Liebhaber des kompakten Handlings und der vereinfachten Parkplatzsuche ideal. Nach diesem Motto könnte der neue Corsa kreiert sein, betrachtet man die Vorzüge und verschafft sich einen Überblick zu den Highlights des Kleinwagens. Wer Ah! sagt, muss im Bezug auf den Opel nicht B, sondern wird automatisch Oh! sagen und seine Begeisterung nicht im Zaum halten können. Das Ganze kommt mit einem fairen Verhältnis von Preis und Leistung, wodurch sich die Zielgruppe erweitert. In der Werbung hat sich der Hersteller Opel längst etabliert und zeigt nun, was er anbietet und welche Vorteile der Opel Liebhaber vor allem im Kleinwagen Segment, aber auch bei anderen Modellen hat. Die Zeiten altbackener und verstaubter Marketing Kampagnen ist beim Kfz Hersteller mit dem Blitz längst Vergangenheit.

Oh! für den Opel - den Kleinwagen Corsa, der mit einer Ausstattung wie die ganz Großen kommt. Technik trifft auf Design und auf eine Werbekampagne, für die bekannte Stars beauftragt und als Markenbotschafter eingesetzt werden. Dass die Fahrt im neuen Corsa Spaß macht, zeigt allein Jürgen Klopps Gesichtsausdruck, der authentisch ist und keine Fragen offen lässt. Nicht nur die Werbebotschafter, sondern auch die neuen Besitzer werden ähnlich schauen.

Und hier gibt es die Opel Modellpalette inkl. dem Corsa:

 
Sie sind hier: Startseite > Opel: Das neue OH!
nach oben