Opel Adam Werbung mit Jürgen Klopp & Lovelyn

Opel Adam 2014​​​Der Opel Adam, ein Kleinstwagen, wird seit 22. September 2012 angeboten, als er der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Anlass seiner Premiere war die Feier zum 150-jährigen Bestehen der Firma Opel in Rüsselsheim, wo das Unternehmen seinen ersten und einzigen Kleinstwagen präsentieren wollte. Produziert wird der Adam im eigens für ihn umgebauten Opelwerk Eisenach. Die 190 Millionen Euro, die Opel in das Werk investierte, lohnten sich bereits, denn gesamt wurden allein in Deutschland 10170 Adams zugelassen. Dank guter Werbung steigen die Zulassungszahlen jeden Monat: Im Januar waren es noch 847 Fahrzeuge, im Juni bereits 2541. Beim Kauf hat der neue Adam-Besitzer großen Spielraum: Er kann zunächst aus vier Modellreihen wählen und dann das Fahrzeug individuell stylen und die Adam Farbe, das Interieur und andere Eigenschaften wählen. Die vier Versionen sind der Standard-Adam, also die Serienausstattung, der hochwertige Jam mit Klimaanlage, Bordcomputer und weiteren Gadgets, der luxuriöse Glam mit Panorama-Glasdach und der sportliche Slam.

Werbung auch mit Jürgen Klopp

Die verschiedenen Adam Farben werden in der Werbung herausgestellt. Den wichtigsten Spot für die junge Zielgruppe stellte der Opel Adam bei Germany's next Topmodel vor. Mit Lovelyn, der diesjährigen Topmodel-Gewinnerin, präsentiert sich der Adam jung, trendy und sportlich. Lovelyn und zwei andere Mädchen zeigen in diesem Spot bei waghalsigen Stunts, wie viel Spaß und Freude das Fahrzeug macht. Die Topmodel-Gewinnerin durfte während der Fahrt unter anderem auf dem Autodach sitzen. Präsentiert werden drei verschieden gefärbte Fahrzeuge. Am Ende des Spots sieht der Zuschauer zwei Indianer, die die Mädchen interessiert beobachten und überlegen, dass es den Opel Adam sicher auch in Blau für den jüngeren Indianer gibt. Natürlich darf dieser das Fahrzeug später ausprobieren - auch er hat Spaß mit den sportlichen Stunts. Um sich im Mai nochmals ins Gedächtnis zu rufen, trat der Opel Adam bei Germany's next Topmodel im Finale auf. Er wurde allen Finalteilnehmerinnen geschenkt - natürlich in den jeweils passenden Farben.

Seit einigen Monaten macht auch Jürgen Klopp Werbung für das neueste Modell von Opel. Klopp ist nicht mit einem Adam Werbung zu sehen, da er mit seiner Mannschaft für den Opel Active wirbt. Er setzte das Fahrzeug aber im Rahmen eines Interviews gekonnt in Szene. Für das Interview mit einer Frauenzeitschrift wurde Jürgen Klopp am Strand fotografiert, lässig an ein unschwer als Opel Adam erkennbares Fahrzeug gelehnt. Im Interview selbst lobt er die geringe Größe des Fahrzeugs, das problemlos in jede Parklücke passe und dennoch ausreichend Platz für ihn und seinen Hund lasse. Das Problem mit dieser sehr gut inszenierten Werbung war nur, dass die Frauenzeitschrift, Opel und Jürgen Klopp sich mit Schleichwerbevorwürfen auseinandersetzen mussten. Der Adam 2013 hat diese Schleichwerbung derweil gar nicht nötig: Die Verkaufszahlen boomen und der Werbespot mit Lovelyn erfreut sich im Fernsehen und Internet großer Beliebtheit.

 
Sie sind hier: Startseite > Opel Adam Werbung
nach oben